Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Jusant

Jusant Vorschau: Kein Berg ist hoch genug?

Das neueste Spiel von Don't Nod ist ein bisschen wie Journey - aber vertikal.

HQ

Seit Journey und wahrscheinlich auch schon lange davor haben Spieleentwickler das unendliche filmische Potenzial genutzt, einen Ort am Horizont zu platzieren, am liebsten etwas Atemberaubendes, und dann die Neugier den Rest erledigen zu lassen. Hier funktionieren Berge, wie der in Journey oder sogar Throat of the World in The Elder Scrolls V: Skyrim, ganz gut.

Aber im kommenden Jusant von Don't Nod geht es darum, den mythischen Ort physisch zu erklimmen und ihn vertikal Meter für Meter zu besiegen - nun, das ist das ganze Spiel. Es ist ein Spiel über das Klettern, und obwohl es nicht viel mehr gibt, funktioniert es bisher ziemlich gut.

Jusant

Jusant bedeutet "Ebbe", wie in Die Flut ist zurückgegangen. Genau das ist mit dieser Welt geschehen, die vor vielen Jahren fast vollständig ausgetrocknet ist. Nun müssen die Trümmer der Zivilisation verzweifelt nach den letzten Gebieten suchen, die die nun sehr, sehr wertvolle und lebenswichtige Ressource bieten können.

Werbung:

Wie bei Journey, Inside und Abzu ist die Erzählung vage und nur wenige Informationsfetzen sind in den abschüssigen, verfallenen Gebäuden des mysteriösen Turms/Berges zurückgeblieben - kleine Papierfetzen, die Geschichten von Zusammenbruch, unerwiderter Liebe und unerschütterlichem Optimismus erzählen.

Am Anfang ist es etwas schwer zu sagen, warum Sie überhaupt hier sind, aber Sie werden es bald merken. Dein kleiner Begleiter Ballast, eine Art Wassergeist, der in einem Beutel am Gürtel lebt, wird nicht nur als übernatürliches Klettergerät verwendet, sondern kann diese verlassenen, toten und trockenen Regionen wiederbeleben. Das ist der Grund, warum du kletterst und kletterst und kletterst.

JusantJusant

Jusant ist mechanisch recht einfach, und es ist klar, dass Don't Nod sich eher auf atmosphärische Musik, Grafik und Kinematografie stützt als auf ausgeklügelte Systeme. Sie greifen entweder mit der linken oder rechten Hand mit dem entsprechenden Auslöseknopf, und indem Sie einen Fluss erzeugen, können Sie eine vertikale Wand nach der anderen überwinden. Gleichzeitig müssen Sie spontan Entscheidungen treffen, indem Sie "Haken" oder Berggipfel in die Felswand setzen, die es Ihnen ermöglichen, neuen Schwung zu finden, wenn die Energie niedrig ist.

Werbung:

Es ist nicht so, dass Jusant hier irgendetwas neu erfindet, aber die vorhandenen Mechaniken sind relativ zufriedenstellend, und ich bin mir ziemlich sicher, dass das Spiel während seiner scheinbar bescheidenen Spielzeit ständig mehr Herausforderungen hinzufügen wird (mein Preview-Build dauerte etwas mehr als zwei Stunden).

Jusant

Jusant ist aber schön anzusehen. Es ist alles stilistisch im Aussehen, ein bisschen wie Journey und Abzu im Besonderen, und die Aussicht, die Details und das Gesamtbild sind eines, das Sie erkunden möchten. Es muss jedoch gesagt werden, dass ich mir bisher gewünscht hätte, dass Jusant ein oder zwei Systeme mehr hätte, um Ihre Reise über das reine Klettern hinaus zu ergänzen. Vielleicht hier und da ein kleiner Fortschritt? Vielleicht ein paar Ressourcen, die du sammeln könntest, um die Reise zu erleichtern? Vielleicht hier und da ein paar strategische Überlegungen? Ich habe nichts gegen Einfachheit. Ich meine, bei Celeste geht es auch darum, einen Berg zu erklimmen, und es ist großartig, gerade weil es all die Meta-Systeme fallen lässt, die wir größere Publisher anflehen, auszuschneiden. Aber in Jusant wünschte ich, es gäbe mehr Interaktionsmöglichkeiten mit der Welt, denn obwohl es eine schöne Leinwand ist, durch die ich mich bewege, bleibt sie zweidimensional, da man nicht mit ihr interagieren kann.

Trotzdem freue ich mich auf Jusant, und es ist von der ersten Minute an klar, dass Don't Nod hier auf der Spur ist. Ob es die ganze Zeit über genauso nervenaufreibend bleibt, nun, das ist eine andere Geschichte.

JusantJusant

Ähnliche Texte

0
JusantScore

Jusant

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Don't Nod versucht es mit der mittlerweile berühmten Journey-Formel und das Ergebnis ist ein durchschlagender Erfolg.



Lädt nächsten Inhalt