Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
13 Sentinels: Aegis Rim

Japanische Prolog-Demo für 13 Sentinels: Aegis Rim bestätigt

Drei Stunden darf man das Game ausprobieren, allerdings kostet der Zugang etwas.

Anfang des Jahres hat der japanische Designer George Kamitani (Dragon's Crown, Odin Sphere) in einem Neujahrsgruß mitgeteilt, dass 13 Sentinels: Aegis Rim 2019 in der Priorität des Studios Vanillaware steigt. Das Actionspiel, das von Atlus vertrieben wird, steckt seit einiger Zeit fest, Ende des letzten Jahres wurde das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben und ein geplanter PS-Vita-Port gestrichen. Nun gibt das Studio positive Lebenszeichen.

Die Famitsu hatte schon Anfang der Woche berichtet, dass am 14. März eine sogenannte "Prolog-Demo" des Titels (für den japanischen Markt) veröffentlicht wird. Playstation-4-Spieler dürfen darin die ersten drei Stunden des Actionspiels auszuprobieren, einen Überblick über alle Funktionen gibt ein eigener Trailer. Kostenlos ist der Zugang übrigens nicht, vielmehr werden Codes als Anreiz für Vorbesteller und zur Promotion mit anderen Spielen des Entwicklers verteilt. Ob der Inhalt lokalisiert wird, ist aktuell auch noch nicht bekannt (sieht aber eher nicht so aus). In 13 Sentinels: Aegis Rim erleben wir die Abenteuer von 13 Mädchen und Jungen, die gewaltige Mech-Roboter steuern, um die Welt vor der Zerstörung zu bewahren.

13 Sentinels: Aegis Rim

Quelle: Persona Central.