Deutsch
Gamereactor
News
Landwirtschafts-Simulator 22

Jahreszeiten erhalten Einzug in Landwirtschafts-Simulator 22

Ende des Jahres sollen im Spiel über 400 Maschinen an den Start gehen.

Giants Software freut sich heute anzukündigen zu können, dass sie voraussichtlich Ende des Jahres einen neuen Ableger ihrer beliebten Landwirtschafts-Simulatoren veröffentlichen werden. Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint nach aktuellem Plan im vierten Quartal 2021 auf aktuellen Playstation- und Xbox-Konsolen, sowie auf PC, Mac und Google Stadia.

Aktuell wissen wir noch nicht viel über das Spiel, doch ein paar Eckdaten und Zielsetzungen haben die Entwickler aus der Schweiz bereits mit uns geteilt. Auf den Konsolen können acht Spieler zusammen auf ihrem virtuellen Bauernhof arbeiten, auf den Computern ackern bis zu 16 Spieler gleichzeitig.

Inhaltlich scheint Giants Software expandieren zu wollen, zumindest deuten sie weitere Partnerschaften mit Maschinenherstellern an (ohne konkrete Namen zu nennen). Wie umfangreich die Simulation wird, ist noch nicht vollständig abzusehen, aktuell wissen wir aber bereits von drei Karten, die im Spiel enthalten sind. Zwei davon sind wohl neu, das letzte Spielfeld basiert auf der bergigen Region Erlengrat, bekannt aus dem letzten Teil der Reihe.

Mehrere Hundert landwirtschaftliche Maschinen sollen laut der ersten Pressemitteilung von Giants Software im Landwirtschafts-Simulator 22 bereitstehen. Die aktualisierte Engine des Entwicklers soll angeblich Verbesserungen beim Sound der Motorengeräusche umsetzen und wohl auch das Verhalten von Tieren realistischer darstellen können. Außerdem haben wir erfahren, dass sich die virtuellen Bauern in Zukunft auf wechselnde Jahreszeiten freuen dürfen.

Landwirtschafts-Simulator 22Landwirtschafts-Simulator 22Landwirtschafts-Simulator 22
Landwirtschafts-Simulator 22Landwirtschafts-Simulator 22

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.