Deutsch
Gamereactor
News
Runescape

Jagex-Muttergesellschaft plant Verkauf des britischen Entwicklers

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Bereits 2016 wurde Runescape-Entwickler Jagex von Fukong Interactive übernommen. Wie nun von Yahoo Finance berichtet, hat Fukong angekündigt, die Beteiligung an Jagex verkaufen zu wollen.

Ein Vertreter von Jagex hat via Reddit geschrieben, dass nach dem Rücktritt des vorherigen Vorsitzenden von Fukong am 28. Dezember ein neuer Vorsitzender am 2. Januar hereinkam. Dadurch ergeben sich unternehmensweite Veränderungen, die entweder den Verkauf von Teilen oder ganzen Anteilen an Jagex beinhalten.

"Was auch immer das Ergebnis der Umstrukturierung von Fukong sein mag, es wird nicht ändern, wie ihr Runescape oder Old School spielen könnt, und es wird unsere Pläne nicht beeinflussen, da wir weiterhin in den Ausbau von Jagex, Runescape und Old School investieren, auf unseren Rekordjahren aufbauen und sicherstellen, dass wir Ihnen alle neuen Inhalte und Updates, die wir in Arbeit haben sowie mehr Lebensqualität bieten", heißt es in einer Stellungnahme.

Runescape

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.