Deutsch
Gamereactor
News
Battlefield 2042

Isaac Clarke kommt zu Battlefield 2042

EA hat beschlossen, zwei seiner beliebtesten Franchises zusammenzuführen.

HQ

Im Allgemeinen haben wir noch nicht gesehen, dass Battlefield den Bereich der Zusammenarbeit auf die gleiche Weise erkunden wie Call of Duty. Der Militär-Shooter ist immer noch ein Militär-Shooter und bietet keine Skins, die Charaktere in Mecha-Godzilla, Cheech und Chong oder Homelander verwandeln, aber vielleicht wird dies irgendwann der Fall sein. Denn EA hat sich entschieden, eines seiner anderen beliebten Franchises für ein Crossover in Battlefield 2042 zu nutzen.

Dead Space kommt nächste Woche (zwischen dem 9. und 16. Juli) in Form eines neuen, zeitlich begrenzten Events in den Shooter, das sich um einen neuen thematischen Spielmodus dreht, aber auch ein paar kosmetische Gegenstände enthält.

Der Modus heißt Outbreak und zeigt Trupps, die "ihre menschliche Widerstandsfähigkeit und ihren Einfallsreichtum gegen einen neuen und unerbittlichen Feind testen, während sie versuchen, aus dem Boreas-Labor zu entkommen".

Wie bei den kosmetischen Gegenständen angegeben, können Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung einen neuen Waffentalisman und Skin sowie einen neuen Hintergrund und ein neues Etikett für die Spielerkarte sichern. Für diejenigen, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind, wird ein Dead Space -Paket im Shop erhältlich sein, das ein legendäres Spezialoutfit namens Marked Man enthält, das deinen Charakter wie Isaac Clarke aussehen lässt. Das Paket kostet 2.200 BFC.

Battlefield 2042
Battlefield 2042Battlefield 2042Battlefield 2042

Ähnliche Texte

Battlefield 2042Score

Battlefield 2042

KRITIK. Von Kieran Harris

Auch ohne Kampagne bietet dieser Ego-Shooter dank seiner drei Online-Modi ein solides Programm.



Lädt nächsten Inhalt