Deutsch
Gamereactor
News
Medal of Honor

Iranisches TV sendet Sniper-Kills aus Medal of Honor als Erfolgsstory

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ein iranischer TV-Sender hat ein Video im Rahmen seiner Nachrichten gesendet, in dem angeblich ein Scharfschütze der Hisbollah-Miliz ein halbes Dutzend IS-Kämpfer tötet. Das Video ist allerdings eine Fälschung. Es handelt es sich bei dem Video offenbar um einen per Smartphone abgefilmten Gameplay-Clip aus Medal of Honor, wie Gizmodo berichtet. Alle Kopfschüsse stammen demnach aus dem DICE-Shooter, die originalen Spielszenen wurden als Gameplay-Clip bereits 2012 auf Youtube hochgeladen. Als Fake erkennen lässt sich das Video, weil jeder Kopftreffer eines vermeintlichen IS-Kämpfers mit der Einblendung eines kleinen Symbols am unteren Bildrand quittiert wird, das den erfolgreichen Headshot anzeigt. Ganz so wie im Videospiel. Auch andere Menüelemente des DICE-Shooters sind auf dem unscharfen Videoclip zu erkenne.

Medal of Honor

Ähnliche Texte

Medal of HonorScore

Medal of Honor

KRITIK. Von Rasmus Lund-Hansen

Medal of Honor ist eine alte Serie, bekam nun von EA neues Leben geschenkt und soll Call of Duty: Modern Warfare 2 besiegen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.