Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

iPhone 14

Apples iterativstes Smartphone aller Zeiten ist wirklich schwer zu beurteilen.

Wir haben dem iPhone 14 Pro und 14 Pro Max eine Punktzahl von 10/10 gegeben. Wir haben Plattitüden wie "das perfekte Smartphone" herumgeworfen und es sogar als "ein Schnäppchen" bezeichnet, basierend auf dem, was Sie danach bekommen. Aber es ist offensichtlich nicht das iPhone, das die meisten Menschen weltweit kaufen werden, also ist vielleicht die zentralere Frage, wie es dem normalen iPhone 14 wirklich geht?

Nun, das Problem ist, dass viele der Dinge, die das iPhone 14 Pro so hervorragend machen, auch hier im billigeren Modell existieren. Sie erhalten immer noch das zusammenhängende Ökosystem, die blitzschnelle Leistung, eine solide Kamera und all die anderen Vorteile, die Sie beispielsweise durch iOS 16 erhalten.

Gleichzeitig müssen wir auch feststellen, dass dies Apples iterativstes Update eines Produkts aller Zeiten ist und dass das jetzt billigere iPhone 13 im Vergleich zu dem Telefon, das es jetzt ersetzt, ein viel, viel besseres Angebot zu sein scheint.

Apple möchte, dass wir uns direkter ansehen, was ein Smartphone für uns tun kann, als was die Spezifikationen vorschreiben, aber natürlich ist dieser Ansatz auch ein zweischneidiges Schwert, denn mit Software, die so zusammenhängend ist wie iOS 16, und mit einem Telefon, das nicht direkt ein SOC-Upgrade erhalten hat, macht das iPhone 14 keine einzige Sache für Sie, die das iPhone 13 nicht fast tun kann. wenn auch nicht direkt. Ja, es ist hyperbolisch, zum Beispiel sind Crash Detection und Emergency SOS exklusive Features, kein Zweifel, und ebenso gibt es hier neue Upgrades. Wenn wir schon dabei sind, sollten wir sie nicht überprüfen?

iPhone 14
Werbung:

Zusätzlich zu den beiden oben genannten Funktionen hat sich die Auflösung des Bildschirms leicht auf 2532x1170 und 460ppi erhöht, neue Farben, ein anderes internes Design, das angeblich eine einfachere Reparatur ermöglicht, unterschiedliche thermische Eigenschaften unter Druck, eine neue Hauptkamera und eine neue Selfie-Kamera. Es ist nicht nichts, aber es ist auch nicht viel, oder?

Es ist immer noch derselbe A15 Bionic, nur damit Sie es wissen, aber diesmal hat es einen weiteren GPU-Kern, also landen wir auf insgesamt fünf. Darüber hinaus wird das verbesserte Design angeblich sicherstellen, dass dieser Chip weiter gehen kann, ohne die Taktfrequenz aufgrund thermischer Drosselung verlangsamen zu müssen. Das ist nichts, worüber man sich als solches beschweren könnte, und es ist auch schwer, wütend darüber zu sein, dass sowohl die Rückseite als auch die Vorderseite jetzt getrennte Teile sind, die daher von einem Techniker - separat - ersetzt werden können.

Die zentrale Weitwinkelkamera auf der Rückseite ist immer noch 12 Megapixel, ist aber jetzt 26 Millimeter groß, so dass sie technisch etwas mehr Licht einziehen kann. Man kann es tatsächlich sehen, man muss wirklich blinzeln, aber in diesen allgemeinen Szenarien gibt es tatsächlich eine Verbesserung. Außerdem verfügt die neue Selfie-Kamera jetzt über einen Autofokus, der es viel einfacher macht, Sie zu zentrieren und Sie leichter vom Rest des Hintergrunds zu trennen.

Aber das war's auch schon. Wir haben also die gleiche interessante Debatte wie zuvor. Gemessen an seinen eigenen Bedingungen fehlen dem iPhone 14 viele der Parameter und Technologien, die wir von einem modernen Smartphone erwarten. Es gibt keine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz oder 120 Hz, es gibt kein Teleobjektiv oder optischen Zoom, es ist kein AOD oder ausgefallenes Spielzeug.

Werbung:
iPhone 14

Gleichzeitig ist dies ein Telefon mit einer so kohärenten Software, kombiniert mit der besten Bildverarbeitung auf dem Markt, IP-Zertifizierung, drahtlosem Laden und einem Ökosystem, das jetzt so effizient zusammengestellt ist, dass Sie es nirgendwo anders finden können, einschließlich Google. Wir erwarten jedoch, dass diese Aussage diskutiert wird.

Es ist sowohl ein sehr einfaches Telefon zu empfehlen, als auch sehr schwierig, und das gilt sowohl für diejenigen, die ausschließlich iPhones kaufen, als auch für diejenigen, die... nun, tun Sie es nicht.

Wir müssen feststellen, dass das iPhone 14 trotz der Opfer aus Sicht der Nutzung immer noch ein ausgezeichnetes Smartphone ist, aber das bedeutet nicht, dass wir bereit sind zu vergessen, dass dies wahrscheinlich das iterativste Update für ein Kernprodukt ist, das Apple je serviert hat. Das heißt, neben der Watch Series 8.

08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
iPhone 14

iPhone 14

HARDWARE-KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Apples iterativstes Smartphone aller Zeiten ist wirklich schwer zu beurteilen.



Lädt nächsten Inhalt