Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
The Outer Worlds

Interesse an The Outer Worlds übertrifft Erwartungen von Take-Two

Deshalb hat es Private Division nun eilig, den Switch-Port auf den Markt zu bringen.

Ende letzten Monats kam The Outer Worlds für PC, PS4 und Xbox One an. Wie der Publisher Take-Two (dessen Tochterfirma Private Division vertreibt das Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment) in ihrem Finanzbericht lobend erwähnt, habe der Titel ihre Verkaufserwartungen übertroffen. Sie nennen es einen "kritischen und kommerziellen Erfolg" und geben an, dass die Switch-Version früher als erwartet erscheint - im ersten Quartal 2020. Weitere Informationen zu The Outer Worlds lest ihr in unserer Rezension nach.

The Outer Worlds

Ähnliche Texte

The Outer WorldsScore

The Outer Worlds

KRITIK. Von Lisa Dahlgren

Obsidian Entertainment ist mit einem weiteren First-Person-Rollenspiel zurück, das vor allem Fans von Fallout: New Vegas anspricht.



Lädt nächsten Inhalt