Deutsch
Gamereactor
News
Vokabulantis

In Vokabulantis lehnt sich ein junges Liebespaar gegen von Wörtern korrumpierte Welt auf

Karla und Kurt stehen im Zentrum dieser Liebesgeschichte, obwohl sie nicht sprechen können.

Kong Orange, die Entwickler des rhythmischen Strategiespiels mit dem Tod (Felix the Reaper), haben letzte Woche einen neuen 2D-Puzzle-Plattformer angekündigt. Momentan ist nicht sicher, ob Vokabulantis tatsächlich umgesetzt wird, da sich das Projekt bislang noch in der Finanzierungsphase befindet. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter sucht das dänische Entwicklerteam finanzielle Unterstützung, 70.000 Euro möchte das Entwicklerstudio in knapp vier Wochen zusammenbekommen. Ein erstes Konzept-Video gibt uns eine Idee des Vorhabens:

Auf Kickstarter werden bereits einige Stationen vorgestellt, die die beiden Hauptfiguren Karla und Kurt im Verlauf der Geschichte besuchen werden, um die Welt zu retten. Laut Kong Orange gibt es in Vokabulantis einen "Führer", der die Menschen mit dem "Material Word Crystal" korrumpiert hat. Um diesen Schurken und seine finsteren Pläne aufzuhalten, machen sich die beiden auf in ein Abenteuer. Sechs bis acht Stunden Spielzeit soll das Game unterhalten, Vervollständiger werden aber wohl noch etwas mehr Zeit miteinrechnen können.

Beim Grafikstil setzt Kong Orange auf die Hilfe des Animationsstudios Wired Fly, die ihnen dabei helfen, handgefertigte Spielfiguren zu produzieren, die in Stop-Motion-Animationen digitalisiert werden. Jeder Frame soll aus unterschiedlichen Richtungen beleuchtet und anschließend in Unity zu einem auffälligen Gesamtergebnis zusammengemischt werden. Die Spielumgebung wird folglich in 3D dargestellt, was in den Cuszenen auffällig wird. Das Spiel selbst ist jedoch ein 2D-Plattformer.

Das Puppentheater im Diorama-Stil werdet ihr alleine oder zu zweit erleben können. Für PC soll Vokabulantis definitiv erscheinen (hoffet Kong Orange), "wichtige" weitere Plattformen sollen nach Möglichkeit unterstützt werden. Sie weisen die Kickstarter-Community darauf hin, dass sie sich die Unterstützung von verschiedenen Publishern sichern wollen, um das Projekt zu realisieren.

VokabulantisVokabulantis

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.