Deutsch
Gamereactor
News
In the Valley of Gods

In the Valley of Gods wurde aufgrund von Half-Life: Alyx und Dota Underlords auf Eis gelegt

Die Entwickler könnten irgendwann allerdings wieder zum Projekt zurückkehren.

HQ

Vor einigen Wochen sind Hinweise aufgetaucht, die darauf hindeuteten, dass Campo Santo ihr Spiel In the Valley of Gods womöglich eingestellt hatten. Der Firewatch-Entwickler kündigte dieses Abenteuer vor über zwei Jahren an und wollte den Titel 2019 mit Hilfe von Valve veröffentlichen. Daraus wird allerdings nichts mehr, hat uns Jake Rodkin, einer der Gründer von Campo Santo, nun auf Nachfrage verrate. Die folgende Antwort erhielt Gamereactor als Kommentar zur aktuellen Situation des Spiels:

"Für Fans, die sich auf In the Valley of Gods freuen, ist es wahrscheinlich klar, dass das optimistische '2019' am Ende des Ankündigungs-Trailers nicht zutreffen wird. Am Ende macht [die Zeit] uns alle zum Narren. Aber ja, Entwickler des ehemaligen Campo-Santo-Teams haben sich mittlerweile anderen Projekten bei Valve angeschlossen, darunter Half-Life: Alyx. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist unsere Erfahrung im First-Person-Adventure-Genre ziemlich relevant und es stellt sich heraus, dass es für uns viel zu tun gibt. Als wir uns in Valve integriert haben, wurde klar, dass es für uns viel Arbeit bei Half-Life: Alyx gibt. Einige von uns begannen damit, dem Projekt auszuhelfen und einige arbeiten seitdem hauptberuflich an dem Projekt, während es in Angriff genommen wird. In ähnlicher Weise arbeiten einige Ex-Campos an Dota Underlords, andere an Steam und so weiter. Um also eure Frage zu beantworten, die Entwicklung von In the Valley of Gods ist unterbrochen worden - aber es fühlt sich auf jeden Fall wie eines dieser Projekte an, zu dem die Menschen zurückkehren könnten und werden. Und wenn das passiert, werden wir einen aufregenden Weg finden, um die Fans zu informieren."

HQ
In the Valley of Gods

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.