Deutsch
Gamereactor
News
Immortals: Fenyx Rising

Immortals: Fenyx Rising schont euren Rechner mit schmalen Mindestanforderungen

Der Titel wird ja auch auf den alten Konsolen unterstützt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Immortals: Fenyx Rising teilt sich einige Elemente mit dem fantastischen The Legend of Zelda: Breath of the Wild, doch wir haben bislang nicht gewusst, dass sich Ubisoft auch an den moderaten Systemanforderungen des Nintendo-Abenteuers orientiert. Das französische Unternehmen hat am Abend die PC-Anforderungen veröffentlicht und somit bestätigt, dass die Spieler keine allzu mächtigen Maschinen brauchen, um die griechische Mythologie mit ihrer eigenen Spielfigur zu erkunden. Wer das Maximum aus dem Open-World-Spiel rausholen möchte, der braucht allerdings schon ein potentes System, wie ihr unten seht:

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Immortals: Fenyx Rising

Ähnliche Texte

Immortals: Fenyx RisingScore

Immortals: Fenyx Rising

KRITIK. Von Jakob Hansen

Steigt Ubisofts neues Open-World-Rollenspiel in den Gaming-Himmel auf oder verbrennt es sich beim Höhenflug die Flügel?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.