Deutsch
Gamereactor
News
Amnesia: Rebirth

Im Abenteuermodus von Amnesia: Rebirth müsst ihr nicht länger um euer Leben fürchten

Hellere Umgebungen, weniger Gefahren und mehr Rätsel.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Vor ein paar Wochen hat Frictional Games offen über die Schwachstellen von Amnesia: Rebirth gesprochen und heute haben sie einen Abenteuermodus ins Spiel eingefügt, der ein paar dieser Probleme angeht. PC-Spieler können ab sofort ihr Spiel aktualisieren (Playstation-Spieler müssen sich noch eine Weile gedulden), um eine Herausforderung zu bekommen, die aus dem Horrorspiel eine deutlich entspanntere Angelegenheit machen dürfte.

Creative Lead Fredrik Olsson erklärt im neuen Entwicklertagebuch, dass sich unsere Hauptfigur Tasi Trianon bei dieser Einstellung nicht länger im Dunkeln fürchtet. Außerdem seien die Umgebungen so sehr erhellt worden, dass die Spieler prinzipiell auch ohne In-Game-Lichtquellen spielen könnten. Monster und andere Gefahren wurden weitestgehend aus dem Spiel entfernt (soweit es möglich ist), ihr werdet also nicht mehr durch die Gegend gescheucht und könnt eure Umgebungen freier erkunden.

Mit diesen Änderungen wollte Frictional Games sicherstellen, dass auch Menschen Amnesia: Rebirth spielen können, denen das normale Programm zu gruselig wäre. Damit die Spieler beim Erkunden der noch immer recht düsteren Areale dennoch gefordert werden, erwarten euch im Abenteuermodus neue Rätsel. Jumpscares und schrille Sounds gehören zwar der Vergangenheit an, unheimlich sollte das Horrorspiel dank seiner Atmosphäre und der Handlung aber immer noch sein.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Amnesia: RebirthAmnesia: Rebirth

Ähnliche Texte

Amnesia: RebirthScore

Amnesia: Rebirth

KRITIK. Von Kieran Harris

Es ist Zeit, sich den eigenen Ängsten in diesem erschreckenden, neuen Kapitel der Amnesia-Reihe zu stellen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.