Deutsch
Gamereactor
News
Monster Hunter Now

Ihr werdet Freunde in Monster Hunter Now brauchen, um die Alt-Drachen zu jagen

Die neue Season 2 fügt einige Koop-Funktionen hinzu, mit denen die Spieler diese und die beiden neuen Monsterarten, die zusammen in das Handyspiel kommen, jagen können.

HQ

Monster Hunter Now ist Capcoms und Niantics aktueller Vorstoß in das Augmented-Reality-Gaming-Phänomen für mobile Geräte. Die Zusammenführung der Schöpfer von Pokémon Go mit den Besitzern und Schöpfern von Monster Hunter löste ein globales Phänomen aus, das im vergangenen Oktober bereits mehr als 10 Millionen Nutzer hatte. Jetzt, da das Franchise mit der Ankündigung von Monster Hunter: Wilds im Jahr 2025 auch auf PC und Konsolen groß expandieren wird, haben wir uns während des SGF 2024 mit den Leuten von Niantic über die kommende Saison des Handyspiels und seine Position als soziales Bindeglied unterhalten.

HQ

Die neue Season 2, die bereits begonnen hat, heißt "Hunting Together" und erforscht genau das - ausgehen und Monster Hunter Now mit anderen Leuten in der Nachbarschaft spielen, an denselben Raids teilnehmen und Beute teilen, erzählten uns Dan Inamoto und Mark Van Lommel von Niantic.

"Früher musste man sich also in unmittelbarer Nähe zu anderen Spielern befinden, um bei einem Huntathon im Mehrspielermodus auf die Jagd zu gehen. Jetzt haben wir Matchmaking, das stattfindet, egal wo Sie sind, egal wer um Sie herum ist. Du kannst sicherstellen, dass du die ganze Lobby füllst, um eine Huntathon-Aktion für vier Spieler zu starten, bei der du einige der härtesten Monster im Spiel besiegen kannst."

Eines dieser schrecklichen neuen Monster wird natürlich der Alt-Drache Kshala Daura sein, der ein exklusives lokales Koop-Raid-Event haben wird. "Kshala Daura, ein Alt-Drache, ist das erste Mal, dass wir einen Alt-Drachen einführen. Es wird im Wesentlichen an diesen besonderen Orten auftauchen, die auf dem Spielfeld unterwegs sind."

"Sie heißen Alt-Drachen-Abfangen, und du wirst ihnen an diesen Stellen begegnen."

Natürlich werden diese neuen Funktionen sicherlich dazu beitragen, die Anzahl der Spieler, die Monster Hunter Now in den kommenden Monaten ausprobieren, weiter zu erhöhen. Denken Sie daran, dass Sie es bereits kostenlos auf iOS- und Android-Mobilgeräten spielen können.

Ähnliche Texte

Monster Hunter NowScore

Monster Hunter Now

KRITIK. Von Conny Andersson

Wir haben unsere täglichen Spaziergänge im Wald mit Niantics neuestem Versuch, den Erfolg von Pokémon Go zu wiederholen, verschönert.



Lädt nächsten Inhalt