Deutsch
Gamereactor
lifestyle

Hyundai stellt einen vollelektrischen Kompakt-SUV namens Inster vor

Er verspricht eine Reichweite von rund 350 km und verfügt über ein Fahrgestell, das für die Straßen der Stadt ausgelegt ist.

HQ

Hyundai erweitert sein Elektro-Portfolio um einen neuen Kompakt-SUV namens Inster. Dieses Fahrzeug soll für städtische Umgebungen und Städte geeignet und entwickelt worden sein, während es gleichzeitig über einen Motor verfügt, der 97 PS Leistung leistet und das Auto mit einer Ladung 355 km weit bringen kann.

Der Inster soll in der Lage sein, 140 km/h zu erreichen und in 11,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Es kann in 30 Minuten von 10 auf 80 % aufgeladen werden, wobei das reguläre Aufladen voraussichtlich etwa vier Stunden dauert. Neben 280 Litern Stauraum verfügt das Auto über ein digitales 10,25-Zoll-Kombiinstrument und einen 10,25-Zoll-Infotainment-Touchscreen.

Der Inster wird in diesem Sommer zunächst in Korea debütieren, bevor er einige Zeit später in Europa, dem Nahen Osten und im asiatisch-pazifischen Raum breiter eingeführt wird. Die Spezifikationen für das Auto und sein genauer Preis werden kurz vor dem Debüt bestätigt.

Hyundai stellt einen vollelektrischen Kompakt-SUV namens Inster vor
Hyundai
Werbung:


Lädt nächsten Inhalt