Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News

Hugh Jackman wurde die Rolle des James Bond angeboten

Der Wolverine-Star könnte zwischen den ikonischen Krallen und einem Smoking gewechselt haben.

HQ

Mehr als 22 Jahre später spielt Hugh Jackman immer noch Wolverine auf der großen Leinwand, die Rolle, die ihn zum Star machte. Aber seine Karriere hätte durchaus eine ganz andere Wendung nehmen können. Der Schauspieler verrät dies in einem Interview mit IndieWire, wo er erklärt, wie ihm die Rolle des James Bond angeboten wurde, kurz nachdem Pierce Brosnan seinen Walther PPK zurückgestellt hatte. Etwas, das er damals ablehnte.

"Ich wollte nicht die gleichen Dinge tun. Ihr wisst schon, die Rolle des Helden Actionstar. Ich meine, es war das Fleisch und die Kartoffeln vieler amerikanischer Filme, dieser Archetyp. Es waren alle verschiedenen Formen von heldenhaften Jungs in schwierigen Situationen. Ich sagte: 'Äh, nein. Das ist ein Problem." "

Jackman sprach auch darüber, wie EON Productions ihn vor der Produktion von Casino Royale kontaktiert hat.

"Ich habe es mir angesehen. Ich sagte: 'Wenn ich das und Wolverine mache, habe ich keine Zeit, etwas anderes zu tun.' Ich finde es natürlich interessanter, Leute zu spielen, die außerhalb der Linien malen."

Hätten Sie sich Jackman in der Rolle des James Bond vorstellen können und finden Sie es schade, dass er es abgelehnt hat?

Hugh Jackman wurde die Rolle des James Bond angeboten


Lädt nächsten Inhalt