Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Hot Wheels Unleashed

Hot Wheels Unleashed

Unleashed ist ein optisch ansprechender und gut erarbeiteter Arcade-Racer für die kleinen Rennfahrer und junggebliebene Autonarren.

HQ

Hot Wheels Unleashed lässt Personen über zehn Jahre endlich wieder mit Spielzeugautos spielen, ohne, dass die Leute komisch gucken. In diesem Arcade-Racer dürfen wir nach Herzenslust lebensecht nachgebaute Spielzeugautos durch Keller und Baustellen flitzen lassen. Diese Zutaten kennen wir aus vielen Titeln, doch weil es sich hierbei um echte Autos handelt, dürft ihr eine Mischung aus Mario Kart und seichter Rennsimulation erwarten.

In Hot Wheels Unleashed flitzen wir mit 66 sehr detailreichen und lebensechten Hot-Wheels-Spielzeugautos durch die Gegend. Alberne Triceratops- und Hamburger-Autos gesellen sich zu realistischen Lizenzkarren, wie dem Audi R8 Spyder und dem Dodge Charger aus dem Jahr 1969. Alle haben ihre eigenen Charakteristiken, sodass manche auf gerader Strecke ordentlich in Fahrt kommen, während bei anderen Modellen das Kurvenverhalten hervorsticht. Ihr könnt eure Flitzer mit einem Nitro-Boost beschleunigen, den ihr mit Drifts in den Kurven wieder aufladet. Es gibt ansonsten keine Waffen oder sonstige Power-Ups, aber viele Sprünge, Loopings und Beschleunigungsstreifen.

HQ
Hot Wheels UnleashedHot Wheels Unleashed
Die Umgebungen und natürlich auch die Autos geben ein sehr stimmiges Gesamtbild ab, das die Hot-Wheels-Fantasie beflügelt.

Hot Wheels Unleashed verwandelt die realen Spielzeugautos wunderbar in digitale Abbilder, denn die Flitzer im Spiel sehen unglaublich realistisch aus. Sie glänzen, haben kleine Kratzer und wirken, als wären sie tatsächlich aus Metall und Plastik gemacht. Überraschenderweise reagieren sie in den Rennen sogar wie echte Spielzeugautos - was Vor- und Nachteile mit sich bringt. So schnell wie möglich unterwegs zu sein, ist nicht immer die beste Strategie, denn manchmal müssen wir kontrolliert von einer Rampe zur nächsten springen. Springen wir zu weit oder zu kurz, verlieren wir kostbare Zeit, weil unser Fahrzeug zuerst neu auf der Strecke gesetzt werden muss.

Die Strecken sind übrigens genauso toll wie die Spielzeugautos. Wir flitzen durch den Keller, einen Klassenraum für Chemieunterricht oder durch Wolkenkratzer und auf all diesen Kursen warten Loopings, scharfe Kurven und wilde Sprünge über Sofas und Tische auf die Spieler. Währenddessen schießen Spinnen ihre Netze auf uns und Dinos stapfen durch die Gegend. Dazu läuft schnelle, energiegeladene Musik, was im Zusammenspiel mit den optischen und akustischen Reizen, unseren Adrenalinpegel anhebt.

Mir hat die Einzelspielerhandlung viel Spaß gemacht, denn dabei handelt es sich um eine Mischung aus Rundkursen, Zeitrennen und Boss-Herausforderungen. In Beutekisten, die wir ab und zu nach einem Sieg als Belohnung erhalten oder mit der Spielwährung kaufen, warten neue Wagen, die man mit Upgrades versehen muss (einige Flitzer lassen sich auch visuell anpassen). Weniger interessant sind Anpassungsgegenstände für den Mehrspielerbereich oder unser Hauptquartier, die in erster Linie dafür sorgen, dass man länger mit dem Sammeln der tollen Fahrzeuge beschäftigt ist.

HQ
Hot Wheels UnleashedHot Wheels Unleashed
Selbst auf dem normalen Schwierigkeitsgrad müsst ihr euch anstrengen, denn die KI verzeiht keine Spielfehler.

Wie in vielen Rennspielen kann es auch in Hot Wheels Unleashed sehr frustrierend sein, wenn euch ein einziger Fehler ein gesamtes Rennen versaut. Für manche Sprünge braucht ihr genau die richtige Geschwindigkeit oder den richtigen Winkel, um vernünftig zu landen und es nervt, wenn wir beim Driften die Kontrolle verlieren oder hinter einem Sofa-Bein steckenbleiben. Auf dem mittleren und dem hohen Schwierigkeitsgrad dürft ihr euch gegen die KI eigentlich keine Fehler erlauben. Ich habe das Game am PC gespielt und die WASD-Steuerung schnell gegen einen Controller getauscht, weil die Fahrmanöver einfach zu komplex waren. Das Spiel ist insgesamt zwar fair und es dürfte vielen von uns die richtige Herausforderung bieten, aber natürlich kann es manchmal auch frustrierend werden.

Lokal könnt ihr im Splitscreen gegeneinander antreten, allerdings muss ein Spieler auf dem PC mit Tastatur spielen (der Andere darf zum Controller greifen). Die Online-Rennen sind schnell gefunden, aber ihr solltet eure Karren vorher besser etwas aufmotzen. Mir hat es viel Spaß gemacht, zu sehen, dass andere Spieler an der gleichen schwierigen Stelle scheitern, die mir ebenfalls Probleme bereitet. Schnelle Autos scheinen eindeutig gegenüber jenen Fahrzeugen im Vorteil zu sein, die bessere Werte beim Bremsen oder in den Kurven haben, aber so etwas kann nachträglich leicht ausbalanciert werden.

Hot Wheels Unleashed fühlt sich genauso an, wie man das von einem Fun-Racer mit Spielzeugautos erwartet. Ich hatte viel Spaß dabei, mit meinem Flitzer durch die Kurven zu driften, Boosts zu sammeln und den Hindernissen auszuweichen. Einzel- und Mehrspieleroptionen haben genau den richtigen Umfang und es gibt sogar einen Streckeneditor, den ich noch gar nicht ausprobiert habe. Wenn ihr keine Angst davor habt, euren Controller wütend in die Ecke zu pfeffern, weil ein Sprung mal wieder nicht gepasst hat, dann erwartet euch ein visuell sehr schickes und gut gemachtes Spiel, das ihr unbedingt ausprobieren solltet.

08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
detaillierte Autos und Strecken, großer Spaßfaktor, lokaler und Online-Mehrspieler.
-
Tastatursteuerung nervt, die anderen Fahrer verzeihen keine Fehler.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Hot Wheels UnleashedScore

Hot Wheels Unleashed

KRITIK. Von Marco Vrolijk

Unleashed ist ein optisch ansprechender und gut erarbeiteter Arcade-Racer für die kleinen Rennfahrer und junggebliebene Autonarren.



Lädt nächsten Inhalt