Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Hisense 65UXKQ

2000 Pfund für alte Technik, lohnt sich das wirklich? Ja! Das Hisense-Flaggschiff ist der beste LCD-Fernseher, den Petter je angefasst hat...

Samsung hat seinen Fokus langsam aber sicher auf die OLED-Seite verlagert (nach vielen Höhen und Tiefen), während LG die Herstellung seiner LED-Panels inzwischen eingestellt hat und sich in Zukunft ausschließlich auf OLED konzentriert. Sony, Philips und Panasonic haben sich alle in die gleiche Richtung bewegt, und in der Display-Welt herrscht natürlich Einigkeit darüber, dass der Weg in die Zukunft OLED ist, und langfristig natürlich auch Micro-LED. LCD und LED... sind in mehr als einer Hinsicht gestern.

Hisense 65UXKQ

Natürlich gibt es Ausnahmen. Die chinesischen TV-Giganten TCL und Hisense treiben ihre eigenen Versionen dessen voran, was Samsung als "QLED" vermarktet hat, mit hintergrundbeleuchteten LCD-Panels auf Basis der Mini-LED-Technologie, mit blitzschneller Reaktion und viel Helligkeit. TCL und Hisense könnten als rückwärtsgewandt bezeichnet werden, vor allem, wenn ihre Top-End-Displays nicht von hoher Qualität sind. Es wäre leicht, sie als alten Hut abzutun, wenn sie nicht erstaunlich gut wären. Zum Glück für beide Hersteller haben sie den richtigen Weg gefunden und beschäftigen sich nun mit einer hochwirksamen künstlichen Beatmung, und die Hisense UX-Serie als etwas anderes als großartig zu bezeichnen, wäre geradezu unaufrichtig.

Hisense 65UXKQ

UX wird in 65, 85 und 110" (!) produziert und das Panel ist das beste von Hisense und basiert auf Quantenpunkten für eine verbesserte Schwärze und Farbwiedergabe sowie fortschrittliches Local Dimming in 1400 verschiedenen Zonen. Hisense nennt diesen Fernseher einen "ULED", aber im Grunde handelt es sich um eine LED oder die gleiche Technologie, die Samsung "QLED" nennt. Hier gibt es dank der Quantenpunkte Möglichkeiten, das Licht sehr präzise zu steuern und das macht sich sofort bemerkbar. 65UX kann über einen längeren Zeitraum 1500 cd/m² an Lichtleistung herausquetschen, was es etwa doppelt so hell macht wie das lichtstärkste 65-Zoll-OLED auf dem Markt, und wenn Sie ein beleuchtetes Wohnzimmer mit vielen Fenstern haben, sollten Sie natürlich dorthin suchen.

Werbung:

In Bezug auf das Design ist der UX ein anderer Fernseher als die meisten seiner Konkurrenten. Mit einem Gewicht von mehr als doppelt so viel wie ein 65" LG C3 ist es etwa viermal so dick und fühlt sich in Bezug auf die Konstruktion sehr solide an. An den Seiten hat er spezielle Löcher, um ein ordentliches Klangbild vermitteln zu können und auf der Rückseite befinden sich zwei sichtbare Basselemente, die zusammen mit den seitlichen Löchern es den UX-Bildschirmen ermöglichen, TV-Ton in 4.2 abzuspielen. Der Bildschirm steht auf einem schweren, stabilen Metallsockel, der mehr wiegt als praktisch alle anderen Tischständer, die uns hier bei Gamereactor begegnet sind, und im Großen und Ganzen fühlt sich dies wie ein echtes Premiumprodukt an, was es auch ist.

Hisense 65UXKQ

Im Inneren des Fernsehers befindet sich das proprietäre Betriebssystem Vidaa von Hinsense, das heute bei weitem das beste auf dem Markt ist. Ich bevorzuge seit über zehn Jahren das Web OS von LG und heute mag ich auch Google OS sehr (es ist in den letzten zwei Jahren radikal viel besser geworden), aber wenn wir die Funktionalität und Geschwindigkeit des "Klicks" vergleichen wollen, ist es Hisense Vidaa, das im Moment die TV-Welt regiert. Er ist blitzschnell, reagiert sofort und lässt jeden Hinsense-Fernseher moderner wirken als so ziemlich alles andere auf dem Markt. Das Hauptmenü ist super übersichtlich und einfach zu ändern, die App-Unterstützung ist großartig und die Sprachsteuerung ist derzeit die beste auf dem Markt. Es ist offensichtlich, dass Hisense sich viel Mühe gegeben hat und bei diesem Fernseher nicht an der Rechenleistung gespart hat.

Hisense 65UXKQ
Werbung:

Die Bildqualität ist ebenso lobenswert wie das Betriebssystem. Ich habe noch nie in meinem Leben einen besseren LCD-Fernseher gesehen. Zunächst einmal ist die Schärfe sofort atemberaubend, ebenso wie die Farbwiedergabe, die sich neutral weich und ruhig anfühlt, während die Farben wirklich knallen. Das Farbspektrum ist fantastisch und es gibt hier genau die richtige Menge an Kontrast für ein LCD. Ich bin ein OLED-Junkie durch und durch und halte mein 77-Zoll-LG G2 immer noch für das Beste, was ich je gesehen habe (abgesehen vom Ersatz-G3 natürlich), aber hier in der UX gibt es eindeutig einen Wert von mehr als doppelt so viel anhaltender Helligkeit. In HDR-Szenen aus den meisten meiner Lieblingsszenen gibt es eine Dynamik in dem Bild, in das ich mich in der letzten Woche tief und kraftvoll verliebt habe. Viel Farbe, viel Kontrast, Schärfe und Dynamik, ohne dabei übersättigt oder so übertrieben zu sein, wie ich Samsungs OLED-Modelle empfinde.

Wenn es um den "Spielmodus" geht und darum, wie sich der 65UX für diejenigen von uns schlägt, die mindestens so viel Spiele spielen wie Filme/Fernsehen schauen, ist es einfach, das zu loben, was Hisense hier bietet. 144 Hz, VRR, 14 Millisekunden gemessener Input-Lag (hervorragend), vier HDMI 2.1-Eingänge (von denen zwei die volle Bandbreite unterstützen, d. h. 4K/144 Hz) und mehrere intelligente Funktionen, mit denen Sie schnell Profile für verschiedene Spiele oder Konsolen erstellen können, die Sie dann über einen superschnellen Sprachbefehl aktivieren. Hört sich gut an, und wie gesagt, das tut es auch. Einer der besten, die ich getestet habe, wenn es um TV-Sound geht und ausnahmsweise kann ich einen Fernseher auch wegen seines Klangs empfehlen, bei dem man nicht als erstes einen Laib Brot kaufen sollte.

Es gibt heute so viele wirklich gute Fernsehbildschirme auf dem Markt, dass es einfach geworden ist, etwas Gutes auszuwählen und zu wählen. Der Wettbewerb ist hart und die überwiegende Mehrheit der hier in Schweden erhältlichen TV-Hersteller befindet sich heute auf einem unglaublich hohen Mindestniveau. Für etwa 2000 £ können Sie auch so ziemlich alles für diejenigen kaufen, die einen wirklich schönen 65-Zoll-Fernseher suchen. Ich bin nicht bereit, diesen Fernseher als den besten zu bezeichnen (von allem, einschließlich OLED), aber es ist definitiv der beste LED-Fernseher, den Sie derzeit kaufen können. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Helligkeit bei den heutigen OLED-Panels zu gering ist und daher LED bevorzugen, ist dies das Flaggschiff, in das Sie investieren sollten. Weil es durchweg fantastisch ist.

10 Gamereactor Deutschland
10 / 10
+
Super schlankes Design, brillanter TV-Sound, glatte Fernbedienung, bestes eingebautes Betriebssystem auf dem Markt, tolles Bild, viel Helligkeit.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Hisense 65UXKQ

Hisense 65UXKQ

HARDWARE-KRITIK. Von Petter Hegevall

2000 Pfund für alte Technik, lohnt sich das wirklich? Ja! Das Hisense-Flaggschiff ist der beste LCD-Fernseher, den Petter je angefasst hat...



Lädt nächsten Inhalt