Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports
Call of Duty: Modern Warfare II

Hier sind die Gewinner und Verlierer der ersten Woche der Call of Duty League Saison 2023

Nur drei Teams bleiben ungeschlagen.

HQ

Die Call of Duty League ist zurück. Die Saison 2023 hat begonnen, und da dies der Fall ist, haben wir eine Reihe von Ergebnissen, über die wir sprechen können. In dieser ersten Woche spielte jedes Team zweimal, und da dies der Fall ist, bleiben nur drei Teams nach den drei Spieltagen ungeschlagen. Die Ergebnisse sind wie folgt.

Tag eins:


  • Boston Breach - Atlanta Faze 3:1

  • OpTic Texas 1-3 Minnesota Rokkr

  • Vegas Legion 1-3 Los Angeles Diebe

  • Los Angeles Guerilla 3-2 Seattle Surge

Tag zwei:


  • Minnesota Rokkr - Toronto Ultra 3:1

  • New York Subliners 0-3 London Royal Ravens

  • Seattle Surge 1-3 Boston Breach

  • Florida Mutineers 3-2 Vegas Legions

Tag drei:


  • Los Angeles Guerilla 2-3 London Royal Ravens

  • OpTic Texas - Florida Meuterer 3:0

  • Los Angeles Thieves - Atlanta Faze 2:3

  • Toronto Ultra 3-1 New York Subliners

Wie Sie sehen können, sind bisher nur die London Royal Ravens, Boston Breach und die Minnesota Rokkr ungeschlagen.

Die CDL wird diesen Freitag mit Woche 2 von Major I fortgesetzt.

Call of Duty: Modern Warfare II
Photo: Activision

Ähnliche Texte

0
Huke kehrt nach Texas zurück

Huke kehrt nach Texas zurück

ESPORTS. Von Ben Lyons

Nach dem Gewinn der Call of Duty League mit dem Dallas Empire im Jahr 2020 ist Huke zurück bei der nun umbenannten Organisation.



Lädt nächsten Inhalt