Deutsch
Gamereactor
News
Metal Gear Solid: Peace Walker

Hideo Kojima enthüllt sein größtes Bedauern mit Metal Gear Solid: Peace Walker

Es geht um einen Song, an dem Kojima die Rechte nicht bekommen konnte.

HQ

Manchmal kann man als Kreativer, selbst als Autor wie Hideo Kojima, seine Vision nicht ganz zum Leben erwecken. Zumindest nicht in der perfekten Vorstellung. Kürzlich sprach Kojima auf Twitter/X über eine solche Gelegenheit im Zusammenhang mit dem PSP-Spiel Metal Gear Solid: Peace Walker.

Am Ende des Spiels übernimmt der Boss die Kontrolle über den Peace Walker, eine KI-Waffe. Die Waffe befiehlt ihr, sich selbst zu ertränken, und singt dann das Lied Sing von Joe Raposo. Ursprünglich sollte während dieser Sequenz ein anderes Lied gespielt werden.

Kojima verrät nicht, was der ursprüngliche Song war, aber die Fans glauben, dass es Imagine von John Lennon war, da dies der Song ist, der Sing in der Romanverfilmung von Peace Walker ersetzt.

Metal Gear Solid: Peace Walker

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt