LIVE
HQ
logo hd live | WarioWare: Get It Together
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
The Last of Us: Part II

HBO-Serie zu The Last of Us folgt dem ersten Spiel

Teile der Geschichte sollen sich jedoch stark voneinander unterscheiden.

HQ

HBO und Playstation Productions erstellen zusammen eine TV-Serie, die auf Naughty Dogs The-Last-of-Us-Actionspielen basiert. Seit letzter Woche wissen wir, dass sich das Format inhaltlich am ersten Spiel der Reihe orientiert, davon gleichzeitig jedoch auch abweicht. Lucy O'Brien von IGN hatte das Vergnügen, während Entertainment-Konferenz "South by Southwest 2021" mit Neil Druckmann zu sprechen, der ihr von einem Treffen mit dem Produzenten der Serie erzählte.

"Als wir The Last of Us II abgeschlossen haben, habe ich mich ziemlich regelmäßig mit Craig Mazin getroffen, der der Co-Showrunner und Executive Producer in der Show ist [...]. Wir haben darüber gesprochen, dass die erste Staffel der Show dem ersten Spiel folgen wird und was die philosophischen Grundlagen der Geschichte sind. Das sind die wichtigsten [Details], die man richtig hinbekommen muss. Was die oberflächlicheren Dinge betrifft, also ob die Person das gleiche karierte Hemd trägt oder doch lieber das rote Hemd [...], ist für uns viel weniger wichtig, als den Kern dessen hinzubekommen, wer diese Leute sind und [worum es in] ihrer Reise [geht]."

"Es ist lustig, meine Dialoge aus den Spielen in den HBO-Skripten zu sehen. Manchmal weichen sie deutlich voneinander ab, weil wir es hier mit einem anderen Medium zu tun haben. Zum Beispiel gibt es im Spiel so viel Action, da man den Spieler in den Spielmechaniken schulen muss. Dadurch bekommt ihr es zu einem gewissen Grad mit mehr Gewalt und mehr Spektakel zu tun, als es in einer TV-Show nötig ist. [Im Fernsehen] müsst ihr Menschen nicht mehr den Gebrauch einer Waffe beibringen. Das ist [einer der Unterschiede]. HBO hat uns sehr dazu gedrängt, uns von der Hardcore-Action zu entfernen und uns mehr auf das Drama der Charaktere zu konzentrieren. Das hat mir wirklich Spaß gemacht. Einige meiner bisherigen Lieblingsfolgen weichen stark von der Geschichte ab und ich kann es kaum erwarten, dass die Leute sie sehen."

In dieser Antwort gibt es ein paar Dinge, auf die wir gesondert hinweisen wollen. Erstens lässt es Druckmanns Formulierung so klingen, als ob eine zweite Staffel zur Debatte steht. Dann erfahren wir, dass die Serie dem Kern des ersten Spiels treu bleibt, gleichzeitig aber auch in gewisser Weise davon abweicht. Gerade die Unterschiede dürften für Fans interessant sein. Der Chefentwickler verrät später noch, dass er den ersten Teil einer realen Clicker-Nachbildung gesehen hat, was impliziert, dass HBO einen praktischen Ansatz dem Einsatz von CG-Techniken vorzuziehen scheint.

The Last of Us: Part II

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.