Deutsch
Gamereactor
News

Hat Microsoft das Jahresabonnement von Xbox Live Gold entfernt?

Wir sehen einigen Änderungen entgegen, das ist mal sicher.

  • Jonas Mäki

Microsoft ändert gerade einige interne Systeme, um sich langsam aber sicher auf den Start der neuen Konsole vorzubereiten. Nachdem wir erfahren haben, dass die Xbox-One-Produktion teilweise heruntergefahren wird, scheint nun auch das Gaming-Abo Xbox Live Gold einer größeren Änderung entgegenzusehen. Einige Medien haben diese Woche bemerkt, dass Microsoft dieses Angebot eingegrenzt hat. Auf Xbox.com ist es derzeit zum Beispiel nicht möglich, sich eine Gold-Mitgliedschaft für den Zeitraum von zwölf Monaten zu kaufen - die Optionen für ein halbes Jahr und ein Quartal stehen allerdings weiterhin bereit. Ein paar der größeren Einzelhändler haben die Aktivierungscodes ebenfalls aus dem Sortiment genommen, doch man kommt da aktuell schon noch ran. Jedenfalls ruft dieser Schritt die abstrusesten Vermutungen hervor, weil dieses Angebot das beste Preis-Leistungs-Verhältnis war.

Hat Microsoft das Jahresabonnement von Xbox Live Gold entfernt?

Quelle: Metro.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.