Deutsch
Gamereactor
lifestyle

Harry-Potter-Illustration erzielt bei Auktion fast 2 Millionen US-Dollar

Es ist zum wertvollsten Harry-Potter-Gegenstand geworden, der jemals verkauft wurde.

HQ

Harry-Potter-Fans, Disney-Erwachsene, Pokémon-Fans, die alle bereit sind, Unsummen für ihre Lieblings-IPs auszugeben. Jemand hat sich jedoch vor kurzem wirklich für die Zauberwelt ins Zeug gelegt, als eine originale Aquarellillustration des ersten Covers von Harry Potter und der Stein der Weisen bei Sotheby's versteigert wurde.

Das Werk sollte zwischen 400 und 600 Tausend US-Dollar einbringen, konnte aber stattdessen 1,9 Millionen US-Dollar bei einer Auktion einbringen. Die Identität des Käufers wurde nicht bekannt gegeben, aber der Bieterkrieg dauerte etwa 10 Minuten.

Die Illustration wurde schon einmal versteigert, im Jahr 2001, bevor die Buchreihe abgeschlossen war. Es wurde für rund 108.000 US-Dollar in heutigem Geld verkauft, ein Hungerlohn im Vergleich zum heutigen Verkaufspreis.

Harry-Potter-Illustration erzielt bei Auktion fast 2 Millionen US-Dollar
Werbung:


Lädt nächsten Inhalt