Deutsch
Gamereactor
News

Hardsuit Labs setzt nach geplatztem Vampire-Auftrag Autorenteam vor die Tür

Das Entwicklerstudio war eigenen Aussagen zufolge nicht länger in der Lage, "eine kleine Anzahl an Individuen" weiterhin zu beschäftigen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Update, 3. März 2021, 11:46 Uhr:
Die Kollegen von RockPaperShotgun haben eine genauere Information über das Ausmaß der jüngsten Entlassungen beim Entwickler Hardsuit Labs erhalten. Dieses Detail wurde in den Fließtext eingearbeitet.

Aktualisierte Meldung:
Heute Morgen wurden etliche Angestellte vom Entwickler Hardsuit Labs gekündigt, weil ihr früherer Arbeitgeber nun keine Verwendung mehr für sie hat. Das Autorenteam sei von der Entlassungswelle besonders hart betroffen, berichtet die bisherige Teamchefin Samantha Wallschlaeger. Etliche ihrer Kollegen suchen nun nach einer neuen Beschäftigung, da dieser Schritt offenbar kurzfristig bekanntgegeben wurde. Wie viele Menschen von der Entlassungswelle konkret betroffen sind, ist nicht klar. RockPaperShotgun erhielt von Hardsuit Labs ein Statement, laut dem nur "eine kleine Anzahl von Individuen" nicht länger beschäftigt werden kann.

Publisher Paradox entzog Hardsuit Labs Ende Februar den Auftrag zur Produktion von Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2, nannte bei der Gelegenheit allerdings keinen Grund. In Zukunft soll ein anderes, noch unbekanntes Team die Arbeiten übernehmen und das Rollenspiel bis 2022 fertigstellen. So jedenfalls der Plan.

Hardsuit Labs setzt nach geplatztem Vampire-Auftrag Autorenteam vor die Tür

Quelle: GameInformer



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.