Deutsch
Gamereactor
News
Halo 5: Guardians

Halo 5 läuft auf der Xbox One X in 4K

Und alle Halo-Spiele aus den Xbox 360-Zeiten werden abwärtskompatibel sein.

HQ

Ein paar Angestellte von 343 Industries haben Anfang der Woche bekanntgegeben, dass sich Halo-Fans auf einige coole Nachrichten freuen dürfen und jetzt wissen wir endlich, was damit gemeint war. Wie das Studio am Abend bekanntgab, wird Halo 5: Guardians ein dickes 4K-Update für die Xbox One X bekommen, sobald die neue Konsole am 7. November erscheint. Die grafische Überarbeitung wird also direkt zum Start der One X verfügbar sein. Die älteren Halo-Abenteuer hat Microsoft natürlich nicht vergessen, denn alle Xbox 360-Ausflüge des Master-Chiefs und der anderen mutigen UNSC-Soldaten werden ebenfalls im Herbst auf dem neuen Vertreter der Xbox-Familie spielbar sein. Halo: Combat Evolved Anniversary, Halo 3, Halo 3: ODST und Halo 4 gelangen also ins Abwärtskompatibilitätsprogramm von Microsoft. Übrigens heißt das auch, dass in Zukunft alle Mehrspielerkarten kostenlos sind, es muss sich also niemand davor fürchten, nicht trotzdem mit seinen Freunden die Server stürmen zu dürfen.

Halo 5: Guardians

Ähnliche Texte

Halo 5: GuardiansScore

Halo 5: Guardians

KRITIK. Von Sebastian Sørensen

Es ist eines der am meisten erwarteten Games des Jahres - und wir durften uns bereits durch das neue Halo-Universum kämpfen und Story sowie Multiplayer ausgiebig zocken.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.