LIVE
logo hd live | Jupiter Hell
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Hades

Hades: Savegame-Transfer nicht rechtzeitig zum Start fertig

Vor Ende des Jahres will das Studio die Funktion umsetzen, falls alles gut läuft. Dann wird das Spiel auf Switch und PC aber schon bereitstehen.

In wenigen Wochen wird das Roguelite-Actionspiel Hades auf der Nintendo Switch erscheinen und die Spieler durch die griechische Unterwelt scheuchen. Als die Entwickler Supergiant Games vor einigen Wochen die Veröffentlichung der Spielversion 1.0 eingrenzten und gleichzeitig die Unterstützung der Hybridkonsole bestätigten, versprach das Team, dass Early-Access-Spieler aus dem Epic Games Store und Steam zum Start ihre Speicherstände vom PC auf die Switch übertragen könnten. Das scheint nun aber doch ein größeres Problem zu werden, als die US-Amerikaner zunächst angenommen haben.

Via Twitter teilte Supergiant mit, dass Hades diese Cross-Save-Funktionalität mit Update v1.0 nicht unterstützen werde. Das Studio will das fast fertige Spiel nicht zurückzustellen, um das versprochene Feature, das offenbar weitere Erarbeitung bedarf, zusammen zu veröffentlichen und bittet die Fans stattdessen um Geduld. Speicherstände sollen sich in Zukunft zwischen den Plattformen übertragen lassen, doch ob das noch dieses Jahr möglich sein wird, ist nicht garantiert.

HadesHades

Ähnliche Texte

HadesScore

Hades

KRITIK. Von Ricardo C. Esteves

Wie viele Tode braucht es, um der Hölle zu entkommen? Die Antwort findet ihr im neuen Spiel von Supergiant Games.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.