Deutsch
Gamereactor
guide
Hades II

Hades II: Wie man Hekate besiegt

Genau wie Megaera im ersten Spiel kann dieser erste Boss viele Spieler filtern.

HQ

***WARNUNG: DIESER ARTIKEL ENTHÄLT SPOILER ZU Hades II ***

Hades II ist vollgepackt mit schwierigen Gegnern, mit denen man umgehen muss. Von den endlosen schlagenden Männern, die du in den Feldern der Trauer triffst, bis hin zu den blutigen, klagenden Feinden, die dir einfach ins Gesicht schreien, gibt es viele Ärgernisse, die dich davon abhalten, Tartarus und Chronos zu erreichen.

Die erste große Prüfung auf deiner Reise ist niemand anderes als Melinoës Tutorin und Schulleiterin Hecate. Die Titanin ist kein Schwächling und sie ist hier, um zu beweisen, dass du sogar eine Chance hast, Chronos im weiteren Verlauf des Spiels zu besiegen.

HQ
Werbung:

Obwohl sie der erste und am wenigsten schwierige Boss ist, dem du begegnen wirst, kann Hecate, wie Megaera vor ihr, ziemlich kämpfen, vor allem, bevor du es schaffst, Melinoës Potenzial zu verbessern. Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, sie zu schlagen, finden Sie hier unsere Kurzanleitung, wie Sie genau das tun können.

Nun hat Hecate leider nicht nur einen Aus-Knopf, und so gibt es keinen entscheidenden Weg, sie immer zu schlagen. Aber zum Glück lässt das die Tür offen, damit du ihr auf jede beliebige Weise gegen den Kopf treten kannst. Zuerst ist Vorbereitung jedoch die beste Wahl, um sie zu besiegen, und der beste Weg, sich vorzubereiten, besteht darin, in ein paar Upgrades in deinem Lager zu investieren. Wenn du dir mit Ashes einen Death Defiance besorgst (oder dir den Luckier Tooth von Schelemeus schnappst), kannst du beim Erlernen von Hekates Moveset mehr Fehler machen. Außerdem kannst du mit den Knöchelknochen von Odysseus (die du erhältst, wenn du ihm einen Nektar schenkst) einen Teil von Hekates HP abkratzen und weniger Schaden durch ihre Angriffe erleiden.

Apropos Hecates Angriffe: Wenn du weißt, wonach du mit ihnen suchst, kannst du ihnen leichter ausweichen. Hecate beginnt den Kampf immer mit ihrem Feuerring, dem man ausweichen und aus dem man heraus ausweichen kann, was leichten Schaden ermöglicht, während sie unbeweglich ist. Dann sollten Sie darauf achten, dass sie ihre Arme zurückzieht. Es wird einen Moment dauern, bis sie ihre Stäbe schwingt und Feuerbögen in deine Richtung schleudert, aber wenn du ausweichst, während ihr Modell aufblitzt, kannst du den Schaden verpassen und vermeiden, dass sie dich verfolgt. Spülen und wiederholen Sie dies, bis Sie sie in ihre zweite Phase bringen.

Hades II
Werbung:

Wenn Hecate sich zu irgendeinem Zeitpunkt in drei Versionen von sich selbst aufteilt, ist es am besten, in die obere linke Ecke der Arena zu rennen, da ihre Angriffe dich dort nicht erreichen können. Wenn dieser Punkt nicht sicher ist, gehen Sie in die gegenüberliegende Ecke. Sie können versuchen herauszufinden, welche Hecate die echte ist, aber es kann schwierig sein, und für die risikofreieste Option ist es am besten, einfach wegzubleiben.

Wenn Hecate ihre Hexen im Übergang zur zweiten Phase beschwört, ist das Beste, was du tun kannst, mobil zu bleiben. Selbst wenn du denkst, dass du sicher bist, wenn du sie einfach aus einer Ecke angreifst, wirst du kein leichtes Ziel für die Projektile werden, die auf dich zukommen, wenn du auf den Beinen bleibst und dich ständig bewegst. Es gibt nur einen Punkt in diesem Kampf, an dem du ein leichtes Ziel werden willst, und das ist der Übergang zu Hecates dritter Phase. Hier schickt sie eine Kugel, die dich aufzuspüren scheint, egal was du tust, und dich in ein Schaf verwandelt. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist unsere beste Empfehlung, es einfach geschehen zu lassen. Wenn du dich früh in ein Schaf verwandelst, bedeutet das, dass du weniger Zeit damit verbringst, verzweifelt herumzuwatscheln, da Hekates Hexenfreunde ein paar Augenblicke nach deiner Verwandlung spawnen.

Danach kannst du einfach ausspülen und wiederholen, indem du den AoE-Angriffen so gut wie möglich ausweichst, während du auch in der Nähe von Hecate bleibst, wenn sie nicht in drei Teile geteilt ist. Wenn du den Druck aufrechterhältst, wirst du sie im Handumdrehen am Boden haben. Eine Sache, die man in Phase drei beachten sollte, ist, dass Hecate sich gelegentlich hinter dich teleportiert, um dich zu überraschen, aber halte einfach deinen Sprint fest, bis du sie auftauchen siehst, und dann geh hinter sie und es wird dir gut gehen.

Wie hast du Hecate besiegt?

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt