Guillermo del Toro würde liebend gerne einen Bioshock-Film drehen
Deutsch
Gamereactor
News
Bioshock

Guillermo del Toro würde liebend gerne einen Bioshock-Film drehen

Die Filmumsetzung von Bioshock ist in Hollywood-Kreisen nun schon seit Jahren ein Thema, scheint allerdings seit einiger Zeit auf Eis zu liegen. Pirates of the Caribbean-Regisseur Gore Verbinski wurde für das Projekt angesprochen, allerdings war niemand bereit dessen Produktionskosten zu übernehmen, weshalb wir seine Vision von Rapture wohl vorerst nicht zu Gesicht bekommen werden. Der Film ist also praktisch tot, doch ein anderer berühmter Regisseur findet nichtsdestotrotz sehr viel Gefallen am Setting und dem Spiel. Im Interview mit Shortlist brachte kürzlich Guillermo del Toro sein Interesse an den Arbeiten des Filmes zum Ausdruck: "Wenn es darum geht Filme aus Spielen zu machen, da finde ich dass Bioshock wirklich am besten geeignet wäre. Ich würde es lieben, daraus einen Film zu machen. Gore Verbinski war [am Projekt] beteiligt und er hätte es perfekt werden lassen.", so del Toro. Ob es jetzt frischen Wind um den Film geben wird?

Bioshock

Ähnliche Texte

2K teasert neues Bioshock

2K teasert neues Bioshock

NEWS. Von Christian Gaca

2K hat mit einer Neujahrsnachricht ein neues Bioshock angeteasert. Via Twitter hieß es in England: Back to work and back to Rapture! Hope you all had a fantastic...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.