Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Artikel
Devil May Cry 5

Guide zu allen geheimen Missionen in Devil May Cry 5

Wir haben alle geheimen Missionen von Devil May Cry 5 gefunden haben und verwöhnen euch mit einem kleinen Guide zu den leuchtenden Pentagrammen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Wir haben Devil May Cry 5, das neuste Hack'n'Slash von Capcom, wirklich ausgiebigst gespielt. So sehr, dass wir am Ende alle geheimen Missionen des Spiels gefunden haben und euch mit einem kleinen Guide zu den leuchtenden Pentagrammen zusammenstellen konnten. Jede Mission belohnt euch mit einem blauen Kugelfragment, von denen vier eure Gesamtgesundheit stärken. Gibt es diese eine letzte Mission, die euch nachts wachhält? Keine Bange, unten findet ihr Hilfe (natürlich mit Bildern).

Geheime Mission 1
Aufgabe: Tötet alle Gegner im Zeitlimit

Wer alle geheimen Missionen abschließen will, dürfte diese kaum verpasst haben, denn sie ist Teil des Tutorials. Ihr findet sie im Tutorial im Hotel von Mission 2. Steht auf dem leuchtenden Punkt am Bett und seht nach vorne, wo ihr das Ritual-Emblem ausrichten müsst.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 2
Aufgabe: Lasst keine der Red Empususas entkommen.

In den Abwasserkanälen findet ihr nach den Tentakeln eine Treppe. Geht die Treppen hinunter um die Ecke in den Gang am Ende der Treppe und seht nach oben, um die Kugel zu greifen. Das geheime Pentagram ist an der Decke.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 3
Aufgabe: Sammelt alle roten Kugeln

In Mission 4 müsst ihr gegen einige fordernde Gegner bei einem Graffiti aus Kacheln kämpfen. Holt euren Albtraum-Helfer dazu und es bricht ein Monster durch die Wand. Dadurch gelangt ihr an eine blaue Kugel in dem Raum, aus dem das Monster kam. Wenn ihr in dem Gebäude rechts geht, nachdem ihr durch das Loch geschlüpft seid, findet ihr einen zweiten Nidhogg-Hatchling, den ihr später noch braucht. Nach einer Weile kommt ihr ins nächste Gebiet mit Gegnern. Hier seht ihr ein geheimes Missions-Emblem an der Wand, aber ihr müsst weiter, um es zu erreichen. Dafür geht ihr den Hauptweg weiter, dann an der Kreuzung links. Benutzt hier den Nidhogg-Hatchling an der Wand und schnappt euch das blaue Kugel-Fragment vor euch. Links in dem geheimen Gebiet ist eine weitere Nidhogg-Wand, die ihr öffnen müsst. Geht durch die zweite Nidhogg-Blockade und seht durch das Loch in der Wand. Dort findet ihr Geheim-Mission 3.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5Devil May Cry 5
Devil May Cry 5Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 4
Aufgabe: Tötet alle Dämonen ohne Schaden zu nehmen.

Wenn ihr zur Fabrik in Mission 5 gelangt, wenn die Tentakel von oben angreifen, geht weiter, bis ihr das erste heruntersteigt. Vor euch ist eine massive Wand. Zerschlagt den Klumpen und es spawnen Gegner. Geht zurück zur Wand und nutzt Albtraum. Er wird euch durchbrechen lassen. Nachdem ihr ein paar Gegner erledigt habt, geht rechts die Stufen hoch und seht nach unten, von wo ihr herkamt. Dort ist Geheim-Mission 4.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 5
Aufgabe: Erreicht das Ziel ohne den Boden zu berühren.

In Mission 8, am zweiten Lava-Fahrstuhl (der mit den Plattformen) springt ihr nach rechts, während ihr auf den Strom schaut. Stellt euch auf die Plattform und schnappt euch die zwei beweglichen Kugeln. Lasst euch auf den Vorsprung zur runden Plattform fallen und stellt euch in die Mitte. In der Richtung, aus der ihr gekommen seid, ist die geheime Mission.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 6
Aufgabe: Tötet alle Feinde in 20 oder weniger Sekunden.

In Mission 9, wenn ihr zu dem offenen Gebiet mit dem zerstörten Gebäude links und einem Baum auf einem Absatz rechts gelangt, geht geradeaus weiter, dann links zur Wand. Mit Albtraum gelangt ihr durch die Wurzeln, die den Weg versperren. Hier findet ihr ein blaues Fragment und die geheime Mission. Stellt euch oben auf die Plattform vor euch und seht zu der Tür, aus der ihr gekommen seid und ihr seht es.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 7
Aufgabe: Schwächt den Gegner und erledigt ihn mit einem Schlag.

In Mission 10 habt ihr einige Begegnungen mit Feinden in Gebieten mit pulsierenden Türen, die sich automatisch schließen, ihr habt also nicht ewig Zeit. Nach dem Empusa geht nicht gleich weiter, sondern rechts durch das Loch, das sich gleich schließen wird. Folgt dem Pfad bis zu einem kleinen Raum und stellt euch mittig auf die mittlere Plattform. Seht nach vorne und ihr findet Geheim-Mission 7.

Devil May Cry 5

Geheime Mission 8
Aufgabe: Erreicht Rank S oder höher

Wenn ihr mit Dante in den Ruinen von Mission 11 seid, kommt ihr in ein Gebiet, in dem ihr durch ein Loch im Boden weiter müsst. Stattdessen zerhackt ihr den Klumpen, wodurch sich der Boden absenkt. Springt aus dem Loch und geht zurück. Stoppt bevor ihr weiter nach unten springt und geht über die Plattformen in den zweiten Stock des turmartigen Gebäudes. Stellt euch in die linke Ecke und schaut auf die Wand, dort ist die nächste geheime Mission.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 9
Missions Aufgabe: Bleibt für 15 Sekunden oder länger in der Luft

In Mission 12, nach dem Sprung durch das Loch unter der Statue, springt auf den Vorsprung, dreht euch um und springt herüber. Schaut zum Hauptweg und ihr findet Mission 9.

Devil May Cry 5

Geheime Mission 10
Missions Aufgabe: Geht zum Ziel, ohne den Boden zu berühren.

In Mission 14, nachdem ihr eure drei Begleiter wieder dabei habt, lauft weiter bis ihr drei Klumpen zerhacken müsst. Der Zweite ist am Fuß einer Art Rampe, die ihr heruntergeht, um weiterzukommen, aber ihr bekommt hier auch Gelegenheit, das Gebiet hinter dem Klumpen zu untersuchen und hier findet ihr Mission 10.

Devil May Cry 5

Geheime Mission 11
Missions Aufgabe: Erreicht das Ziel im Zeitlimit.

In Mission 15 geht weiter bis zur Statue. Geht hinter der Statue weiter und schnappt euch den Punch Line Devil Breaker. Mit B oder O montiert ihr den Arm und gleitet bis ganz oben auf den Hügel. Ganz oben ist die geheime Mission, genau dort, wo es wieder nach unten geht.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5

Geheime Mission 12
Missions Aufgabe: Sammelt eine vorgegebene Anzahl Kugeln.

In Mission 16 folgt dem Hauptpfad und springt in die vielen Höllenlöcher. Irgendwann müsst ihr gegen zwei Chaos Lizards und einen Fury Lizard kämpfen - nach diesem Kampf springt ihr entweder durch ein Loch in der Plattform, auf der ihr startet oder ihr haltet die Augen nach einem großen roten Cluster-Baum auf, wenn ihr nach unten springt. Hier springt ihr auf den kleinen Vorsprung gegenüber mit der grünen Kugel und schaut auf die Wand unter der Plattform, von der ihr kamt. Springt in die Mulde in der Wand und ihr findet die letzte geheime Mission.

Devil May Cry 5Devil May Cry 5Devil May Cry 5

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Devil May Cry 5Score

Devil May Cry 5

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Mit großen Emotionen, neuem Gesicht und verrückten Kampfeinlagen stellt sich Capcom einer weiteren Dämonenplage.



Lädt nächsten Inhalt