Deutsch
Gamereactor
News
World of Warplanes

"Großer Unterschied zwischen Tanks und Warplanes"

Wir haben mit Development Director Alexander Kasianenko auf dem Wargaming-Jubiläum in Minsk über das neue Spiel der Jungs gesprochen, welches sich derzeit in der offenen Beta befindet. Er erzählte uns, wie sie das Spiel zugänglich machen wollten, um damit eine breite Zielgruppe zu erreichen und warum das eine große Herausforderung war.

"Es gibt einen großen Unterschied zwischen Panzern und Kriegsfliegern. Wie vielleicht klar ist, bewegen sich Panzer auf einer Fläche, aber Flugzeuge fliegen in drei Dimensionen. Die Leute haben im Geiste direkt verstanden, wie sie ein Auto fahren. Das gleiche passiert, wenn sie versuchen mit einem Panzer in World of Tanks herumzufahren. Für unsere Spieler ist dieser Prozess ziemlich natürlich. Im Fall von World of Warplanes ist das anders, weil das Spiel sehr schnell ist und gleichzeitig muss das Flugzeug durch die Luft geflogen werden - in drei Dimensionen. Und Flugzeuge können nicht komplett in den Wolken zum Stehen kommen und sich umschauen. Flugzeuge sind wie Haie, sie sind immer in Bewegung."

Ähnliche Texte

World of WarplanesScore

World of Warplanes

KRITIK. Von Oskar Nyström

Wargaming feiert mit World of Tanks seit langer Zeit große Erfolge. Nun haben die russischen Entwickler das Konzept in die Wolken verfrachtet.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.