Deutsch
Gamereactor
News
Grand Theft Auto V

Grand Theft Auto V Datenbankleck erwähnt Bully 2

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass wir die Fortsetzung jemals sehen werden, aber sie war eine Zeit lang Teil von Rockstars großem Plan.

HQ

Abgesehen von Grand Theft Auto und Red Dead hat Rockstar noch einige andere großartige IPs, die die Fans oft zurücksehen wollen, Bully ist eine davon. Bully verkörperte den Geist eines jungen Kerls, der es liebt, seinen Mitschülern und Lehrern das Leben zur Hölle zu machen, und war ein großartiges Spiel.

Und jetzt haben Datenbank-Miner die Erwähnung in Rockstars Grand Theft Auto V entdeckt. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dies etwas bedeutet, da sich das Spiel zwei Jahre lang in aktiver Entwicklung befand, bevor es gestoppt wurde. Das hat die Leute jedoch nicht davon abgehalten, auf eine Fortsetzung zu hoffen.

Es wird auch ein Cops N' Crooks-DLC für Grand Theft Auto V erwähnt. Außerdem ist es unwahrscheinlich, dass dies jemals das Licht der Welt erblicken wird, da der DLC nach dem Tod von George Floyd im Jahr 2020 eingestellt wurde.

Glaubst du, dass wir Bully 2 jemals sehen werden?

Grand Theft Auto V

Ähnliche Texte

0
Grand Theft Auto V (PC)Score

Grand Theft Auto V (PC)

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Obwohl schon so viel zu dem Spiel gesagt wurde, gibt es natürlich noch eine Kritik zur PC-Version von Grand Theft Auto V. Warum? Weil es Grand Theft Auto V ist...



Lädt nächsten Inhalt