LIVE
logo hd live | PC Gaming Show
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Splinter Cell: Blacklist

"Grafik und Inhalt weniger wichtig"

Sagt Splinter Cell: Blacklist-Producer

Patrick Redding heißt der Producer des kommenden Splinter Cell: Blacklist. Er hat in letzter Zeit viele interessante Dinge erzählt. Neulich erst war Redding beim Spielfest Gamercamp in Toronto als Redner geladen. Dort nutze er die Gelegenheit, ein paar Theorien über die Zukunft der Spieleindustrie zu erläutern. Redding glaubt unter anderem, dass sich die Rolle der großen Spiele-Blockbuster verändern wird.

"Der Markt als Ganzes wird sich verändern und neue Prioritäten setzen. Grafik, Inhalte und aufwändige Produktionen werden nicht mehr so wichtig sein. Stattdessen müssen die Spiele mehr Tiefgang haben. [...] Dieser Trend wird bei vielen Entwicklern - mich eingeschlossen - die an großen Titeln mit vielen Nachfolgern arbeiten, einen Sinneswandel auslösen. Und es wird mehr kleine Spieleentwickler auf den Plan rufen."

Was glaubt ihr? Wird die Zukunft weniger Blockbuster wie zum Beispiel Splinter Cell: Blacklist bereithalten?

Splinter Cell: Blacklist
Blacklist sieht zumindest mal recht schmuck aus.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.