Deutsch
Gamereactor
News

Google: 2021 sollen über 100 Stadia-Spiele veröffentlicht werden

Das Unternehmen hat Pläne für das restliche Jahr.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Google hat vor kurzem beschlossen, sich aus der aktiven Spieleentwicklung zurückzuziehen. Die Teams, die bislang intern für das Datenzentrum Spiele produzierten, sollen in Zukunft externen Partnern dabei helfen, interaktive Erfahrungen auf die Streaming-Plattform zu portieren. Dieser Rückzug hat vielerorts ernsthafte Zweifel an der Zukunft des Games-Streaming-Dienstes Stadia gesät.

Google glaubt eigenen Aussagen zufolge jedoch weiterhin daran, die Zukunft der Gaming-Industrie zu formen. Um diesem Bestreben Ausdruck zu verleihen, hieß es diese Woche auf der offiziellen Webseite des Unternehmens, dass mindestens 100 Stadia-Spiele im Verlauf des Jahres erscheinen werden.

"Diese Spiele sind nur eine Auswahl der mehr als 100 Spiele, die im Jahr 2021 in den Stadia-Store aufgenommen werden, um von unseren Spielern mit ihren Freunden geteilt, erlebt und mit ihnen zusammen gespielt zu werden. Wir werden sehen, wie sich die Entscheidung, die Entwicklung eigener Spiele abzubrechen, langfristig auf das Vertrauen der Menschen in Stadia auswirkt.

Google: 2021 sollen über 100 Stadia-Spiele veröffentlicht werden


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.