Deutsch
Gamereactor
News
Glitchpunk

Glitchpunk startet nächsten Monat etwas gemächlicher als erwartet ins Early Access

Dafür können sich die Fans innerhalb von vier Wochen auf das erste große Update freuen.

HQ

Daedalic Entertainment hat uns als Publisher des Actionspiels Glitchpunk noch einmal daran erinnert, dass der Sci-Fi-Titel kommenden Monat ins Early Access eintaucht. Leider musste uns das Team gleichzeitig mitteilen, dass Dark Lord bis zum Termin am 11. August nicht wie versprochen zwei spielbare Schauplätze fertigstellt. Stattdessen wird lediglich die Stadt New Baltia verfügbar sein, der Außenposten von Texas soll aber schon etwa einen Monat später nachgeliefert werden.

Die Entwickler wollen sich diese Zeit nehmen, um die zweite Umgebung für den Start aufzupolieren. Laut Pressemitteilung werden die ungeduldigen Käufer aber schon in dieser Rohfassung bis zu acht Stunden lang beschäftigt sein. Sobald die zweite Karte verfügbar wird, könnt ihr schon mit etwa zwölf Stunden an Inhalten rechnen. Bis zur Veröffentlichung sollen insgesamt vier Bereiche in Glitchpunk integriert werden, Neo Tokyo und Moskau folgen.

HQ
GlitchpunkGlitchpunk

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.