Deutsch
Gamereactor
News
The Lord of the Rings: Return to Moria

Gimli spricht Gimli in The Lord of the Rings: Return to Moria

John Rhys-Davies kehrt für das kommende Spiel nach Mittelerde zurück.

HQ

In einer Woche kehren wir in The Lord of the Rings: Return to Moria nach Mittelerde zurück. Dieses Spiel ist ein Survival-Crafting-Titel, der im Vierten Zeitalter spielt und eine Ansammlung von Zwergen zeigt, die in das überrannte Königreich Moria zurückkehren, um es aus den Fängen der Orks zu befreien und es zu seinem früheren Glanz zurückzubringen. Die Suche wird von niemand geringerem als Gimli aus Der Herr der Ringe geleitet, und mit einer so ikonischen Figur an der Spitze wurde nun vom Entwickler Free Range Games enthüllt, dass die Person, die diese Figur in Peter Jacksons Filmen dargestellt hat, zurückkehrt, um der Figur erneut ihre Stimme zu leihen.

John Rhys-Davies ist als Gimli zurück im Spiel, und als ersten Vorgeschmack darauf, wie sich diese Darstellung entwickelt, wurde jetzt die Eröffnungssequenz für den Titel veröffentlicht. Das Video erklärt, wie die Reise zur Rückeroberung von Moria zustande kam, und gibt auch einen kleinen Vorgeschmack auf das, was das Spiel auch bieten wird.

Seht euch die Eröffnungssequenz unten an und spielt das Spiel auf dem PC, wenn es am 24. Oktober 2023 erscheint.

HQ
The Lord of the Rings: Return to Moria

Ähnliche Texte

3
The Lord of the Rings: Return to MoriaScore

The Lord of the Rings: Return to Moria

KRITIK. Von Ben Lyons

Free Range Games bringt uns zurück in das Königreich Moria, um es von den Orks zurückzuerobern und die Fans daran zu erinnern, warum wir Die Herr der Ringe-Titel lieben.



Lädt nächsten Inhalt