Deutsch
Gamereactor
News
Ghostrunner

Ghostrunner säbelt euch auch unterwegs die Schaltkreise durch

Das Spiel wird Anfang November eine Nintendo-Switch-Version erhalten.

Update, 04. November 2020, 15:19: Uhr Bei der Veröffentlichung gab es offensichtlich ein Problem, denn der Titel steht nach wie vor nicht auf der Switch zur Verfügung. Stattdessen hat uns der Publisher gerade darüber informiert, dass Ghostrunner erst am 10. November digital im Nintendo-Switch-eShop verfügbar sein wird. Einen Grund für die Verschiebung kennen wir nicht.

Originale Meldung:
Die Nintendo Switch ist nicht unbedingt dafür bekannt, schnelle Actionspiele aus der Ego-Perspektive souverän auszuführen, doch einige Entwickler realisieren auf dem Hybriden trotz überschaubarer Hardware-Power beeindruckende Ergebnisse. Entwickler One More Level versucht sich ebenfalls an dieser Herausforderung, denn ihr kommendes Spiel Ghostrunner wird nächsten Monat überraschend auf der Hybridkonsole starten.

In einem neuen Video sehen wir recht flottes Gameplay dieser frisch angekündigten Spielversion, die zwar optische Einbußen hinnehmen muss, allerdings noch immer anschaulich präsentiert wird. Ghostrunner landet am 27. Oktober übrigens nicht nur auf der Switch, sondern auch auf allen anderen Plattformen (Xbox One, Playstation 4 und PC). Im Spiel sind wir ein cooler Cyber-Ninja, der durch eine futuristische Cyberpunk-Stadt turnt, Gegner mit einem Katana zerhackt und Computer hackt.

GhostrunnerGhostrunner

Quelle: One More Level.

Ähnliche Texte

GhostrunnerScore

Ghostrunner

KRITIK. Von Ben Lyons

Als kybernetischer Ninja schnetzelt ihr euch durch eine dystopische Zukunft.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.