Deutsch
Gamereactor
News
Gestalt: Steam & Cinder

Gestalt: Steam & Cinder schärft seine Waffen und den Metroidvania-Stil für die Veröffentlichung am 21. Mai

Metamorphosis Games bringt Fantasy und Sci-Fi mit frenetischer, actiongeladener Pixelkunst zusammen.

Es war großartig zu sehen, wie die Indie-Szene gestern Abend durchstartete, als eine Gruppe von Studios ihr erstes gemeinsames Event The Triple-i Initiative präsentierte, mit Weltpremieren und Updates zu bis zu 30 Titeln. Wir sahen Fortsetzungen beliebter Serien wie Slay the Spire 2 und Projekte, die so bizarr und gewagt waren wie Dinolords. Aber wenn es ein Genre gibt, das wir derzeit mit Indie in Verbindung bringen können, dann ist es zweifellos Metroidvania.

Metamorphosis Games hatte ein sehr interessantes Spiel in den Händen. Gestalt: Steam & Cinder ist ein Action-Titel, der von 16- und 32-Bit-Klassikern inspiriert ist, in dem unser Protagonist mit Schwert und Waffe gegen fantastische imaginäre Monster und Science-Fiction-Roboter kämpft.

Auf den ersten Blick scheint es nicht viele Gameplay-Überraschungen zu geben, und es ist klar, dass die Entwickler viele Hinweise von dem genommen haben, was wir alle an Bloodborne und Blasphemous so sehr geliebt haben, aber wir werden bald herausfinden, ob dieser Titel genug eigene Präsenz hat, um sich abzuheben, da er am Mai 21st auf Steam erscheint. Schaut euch den Trailer unten an.

HQ
Gestalt: Steam & Cinder

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt