Deutsch
Gamereactor
News
Watch Dogs: Legion

Gerücht: Wird Watch Dogs: Legion Starttitel für neue Konsolen?

Zum Start der neuen Hardware direkt ein neues Open-World-Rollenspiel zocken zu können, hätte doch etwas für sich.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ubisoft wollte im Frühjahr einige Titel veröffentlichen, allerdings wurden die meisten größeren Projekte verschoben, um den Entwicklerteams mehr Zeit zur Verfügung zu stellen. Der CEO des Unternehmens, Yves Guillemot deutete kürzlich an, dass seine Firma bereit sei, Microsoft und Sony zum Start der neuen Konsolengeneration mit der Veröffentlichung eigener Titel zu unterstützen. Welche Titel das genau sind, darüber will VGC etwas erfahren haben.

Im Gespräch mit einer Reihe anonymer Quellen wollen die Journalisten in Erfahrung gebracht haben, dass Watch Dogs: Legion seit neuestem offenbar zusammen mit den neuen Konsolen erscheinen soll. Das gilt allerdings nur, wenn die Konsolenhersteller ihre Geräte aufgrund von Produktionsschwierigkeiten nicht plötzlich doch noch verschieben sollten - etwas das beide Partner bisher abgestritten haben.

Watch Dogs: Legion hätte eigentlich letzten Monat veröffentlicht werden sollen, allerdings ist es nicht unbedingt dumm auf den Start der neuen Hardware-Generation zu setzen. Was Ubisofts andere Titel, wie Gods & Monsters und Rainbow Six: Quarantine betrifft, wissen wir leider noch nichts Genaueres.

Watch Dogs: Legion

Ähnliche Texte

Watch Dogs: LegionScore

Watch Dogs: Legion

KRITIK. Von Sebastian Lundin

Begebt euch mit uns in die futuristischen Straßen Londons und rekrutiert neue Mitglieder für die Hacker-Organisation DedSec.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.