Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Journey to the Savage Planet

Gerücht: Typhoon Studios arbeitete angeblich an Journey to the Savage Planet 2

Google soll die Pläne allerdings verworfen haben.

HQ

Das kanadische Entwicklerstudio Typhoon Studios hat letztes Jahr Journey to the Savage Planet veröffentlicht, nur knapp drei Jahre nach der Unternehmensgründung. Ironischerweise erschien die Stadia-Version dieses Titels am selben Tag, an dem Google das Aus ihrer internen Teams meldete. Im Dezember 2019 wurde die Abteilung von Google gekauft, doch da sich die internen Stadia-Teams momentan in einer Umstrukturierung befinden, ist derzeit nicht klar, was mit der Crew von Typhoon Studios geschieht.

In einem Bericht arbeitet VGC die Situation des Entwicklerteams auf und stellt fest, dass Typhoon offenbar an einem zweiten Teil ihres Actionspiels arbeitete. Journey to the Savage Planet 2 sollte "weitaus umfangreicher sein und vollständig animierte Zwischensequenzen enthalten", schreiben die Kollegen. Leider wurde die Idee verworfen, deshalb ist es aktuell sehr zweifelhaft, ob wir dieses Spiel jemals zu Gesicht bekommen.

HQ
Journey to the Savage Planet

Ähnliche Texte

0
Journey to the Savage PlanetScore

Journey to the Savage Planet

KRITIK. Von Sam Bishop

Typhoon Studio bietet uns ein intensives Erlebnis mit zahlreichen Explorationsmöglichkeiten und viel Persönlichkeit.



Lädt nächsten Inhalt