Deutsch
Gamereactor
News
Mass Effect Legendary Edition

Gerücht: Neuauflage der Mass-Effect-Trilogie kommt wohl nicht vor 2021

Angeblich heißt die Sammlung der HD-Ports Mass Effect: Legendary Edition.

Angeblich erarbeitet Bioware überarbeitete Versionen der ersten drei Mass-Effect-Spiele. Venture Beat zufolge lautet der offizielle Name dieses Projekts Mass Effect: Legendary Edition und sie behaupten unter Berufung auf eigene Quellen, dass der Titel - der noch nicht einmal angekündigt wurde - nun intern verschoben wurde. Die geplante Veröffentlichung stand angeblich bereits in diesem Jahr an, doch die aktuellen Umstände werden den Entwicklern Steine in den Weg gelegt haben.

Grund dafür ist anscheinend das originale Mass Effect, das spielerisch eher mau ist, vor allem im Vergleich zur Qualität der beiden Folgetitel. Mit mehr Produktionszeit möchte das Studio den Titel technisch verbessern, um alle drei Games Gameplay-technisch auf einen Stand zu bringen. Die Journalisten geben außerdem an, dass die Sammlung alle Erweiterungen enthalten wird, mit Ausnahme des Mehrspielermodus von Mass Effect 3. Der neue Plan wird offenbar in den ersten Monaten des Jahres 2021 veröffentlicht, falls alles glattläuft.

Mass Effect Legendary Edition

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.