Deutsch
Gamereactor
News

Gerücht: Microsofts nächste Xbox-Konsole erscheint 2026

Mehr Gerüchte, die darauf hindeuten, dass die nächste Generation früher beginnt, als viele vielleicht gedacht haben.

HQ

Die Xbox Series S/X scheint ihren Höhepunkt erreicht zu haben und geht rapide zurück, während Microsoft vage über seine zukünftige Strategie spricht, und sogar Sony sagte kürzlich, dass "wir in der zweiten Hälfte des Konsolenzyklus erwarten, dass die Anzahl der verkauften neuen PS5-Einheiten allmählich zurückgehen wird".

Im Grunde genommen befinden wir uns nach dreieinhalb Jahren in dieser Generation jetzt in der zweiten Hälfte des Zyklus. Das lässt vermuten, dass sowohl Microsoft als auch Sony derzeit fieberhaft an ihren nächsten Konsolen arbeiten, aber vieles deutet darauf hin, dass sie einen etwas anderen Ansatz verfolgen.

Denn während unzählige Gerüchte aus guten Quellen besagen, dass Sony an einer PlayStation 5 Pro arbeitet, die Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres erscheinen soll, sprach Microsoft im Februar stattdessen über die nächste Generation und versprach "den größten technischen Sprung, den Sie jemals in einer Hardware-Generation gesehen haben". Aber wann wird das beginnen?

Laut Microsofts großem Leak aus dem letzten Jahr erwägen sowohl Microsoft als auch Sony, im Jahr 2028 neue Konsolen auf den Markt zu bringen. Aber die Informationen waren nicht ganz aktuell, und seitdem hat Microsoft Activision Blizzard gekauft und es versäumt, die Verkäufe der Xbox Series S/X anzukurbeln, wobei ein zumindest einigermaßen seriöser Insider behauptete, gehört zu haben, dass die nächste Xbox im Jahr 2026 erscheinen wird. Und da es keine leistungsstärkere Xbox Series X zu geben scheint, steigen die Chancen, dass dies tatsächlich der Fall ist.

Und jetzt stimmt der zuverlässige Insider Gaming in den Chor ein und zitiert einen Call of Duty-Dataminer, der behauptet, glaubwürdige Beweise dafür erhalten zu haben, dass die nächste Xbox im Jahr 2026 auf den Markt kommen wird. Und nicht nur das, es wird anscheinend zusammen mit Call of Duty in diesem Jahr veröffentlicht.

Wenn das stimmt, kann man vermuten, dass zusätzliche Ressourcen für dieses spezielle Spiel ausgegeben wurden, um es zu einer herausragenden Installation in der Serie zu machen, und die gleichzeitige Veröffentlichung leistungsstarker Hardware, um die absolut beste Version des Titels anzubieten, ist natürlich eine große Sache (es gibt viele Call of Duty-Fans), und da es im Game Pass enthalten sein wird, Die Leute müssen das Spiel nicht einmal kaufen, um es zu spielen.

Dies sind natürlich völlig ungeprüfte Informationen, also nehmen Sie sie mit einer dringend benötigten Dosis Salz, aber es scheint keine völlig unvernünftige Strategie zu sein, oder was denken Sie?

Gerücht: Microsofts nächste Xbox-Konsole erscheint 2026


Lädt nächsten Inhalt