Deutsch
Gamereactor
News
Metroid Prime 4

Gerücht: Metroid Prime 4 wird die offensten Umgebungen der gesamten Serie haben

Retro Studios scheint sich von "Walkthrough"-Szenarien zu entfernen, obwohl nicht erwähnt wird, dass es sich um eine offene Welt handelt.

HQ

Metroid Prime 4 könnte der Makel im fast makellosen Veröffentlichungskatalog von Nintendo Switch in den letzten sechs Jahren sein. Mit der 2017 angekündigten und 2019 neu gestarteten Action-Serie von Samus Aran, jetzt mit Retro Studios, kehrt die Action-Serie von Zeit zu Zeit ins Rampenlicht zurück und hält die Flamme der Aufregung in den Spielern am Leben.

In diesem Fall handelt es sich nicht um ein Veröffentlichungsfenster oder offizielle Neuigkeiten, sondern um Informationen, die von Shpeshal_Nick geteilt wurden, in denen er verrät, dass eine Quelle, die Metroid Prime 4 getestet hat, bestätigt, dass das Spiel viel offenere und detailliertere Umgebungen haben wird als frühere Einträge in der Serie, und nennt es "visuell unglaublich" (danke, Xfire).

Was diese offenen Umgebungen betrifft, so hatte Metroid Prime zwar nie viel Offenheit (obwohl Metroid Prime 3 ein wenig mit dieser Funktion gespielt hat), aber dieser neue Fokus auf offene Umgebungen würde erklären, warum sie den Neustart der Entwicklung bei Retro Studios überdenken mussten.

Während wir darauf wetten, dass Metroid Prime 4 direkt auf den Nintendo Switch-Nachfolger springen wird, besteht immer die Hoffnung, dass Nintendo uns bald eine überraschende Ankündigung gibt - vielleicht nächste Woche auf der Gamescom?

Metroid Prime 4

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt