Deutsch
Gamereactor
News
Total War Saga: Thrones of Britannia

Gerücht: Das nächste Total War Saga könnte in Troja spielen

Das Studio hat einen Markenzeichenantrag ausgefüllt.

Vor einiger Zeit startete Creative Assembly mit Total War Saga: Thrones of Brittania eine Unterreihe ihrer groß angelegten Strategiespiele. Der Titel befasste sich mit einem konkreten Ereignis der Zeitgeschichte, hatte also keine epochalen Themen mehr als Hintergrund. Einige Spieler werden sich gefragt haben, welches historische Ereignis wohl das nächste Spiel bieten könnte und möglicherweise haben wir darauf jetzt eine Antwort gefunden.

Auf Reddit stieß ein Nutzer auf einen neuen Warenzeichenantrag, der nur wenig Spielraum bietet: "Total War Saga: Troy" wurde von Creative Assembly in England registriert. Troja ist als möglicher Schauplatz durchaus interessant, da wissenschaftliche Erkenntnisse umstritten sind, den Entwicklern demnach relativ viel Spielraum zur Verfügung steht. Wäre doch eine coole Idee, die eigenen Feinde per trojanisches Pferd zu infiltrieren, oder?

Total War Saga: Thrones of Britannia

Quelle: Eurogamer.

Ähnliche Texte

Total War Saga: Thrones of BritanniaScore

Total War Saga: Thrones of Britannia

KRITIK. Von Mike Holmes

Creative Assembly pickt sich in Thrones of Britannia eine sehr spezifische Periode der Zeitgeschichte raus und baut ein inhaltlich tiefgreifendes Strategiespiel drumherum.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.