Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Monster Hunter: World

Geralt jagt ab 8. Februar in Monster Hunter: World

Zumindest auf der Playstation 4 und Xbox One.

Anfang Dezember haben uns Capcom und CD Projekt Red eine gemeinsame Kooperation für Monster Hunter: World vorgestellt, die den legendären Hexer Geralt von Riva in den satten Action-Blockbuster der Japaner schickt. Gestern nannte das Studio das Release-Datum dieses speziellen Ereignisses, zumindest für Spieler auf der Playstation 4 und Xbox One.

Ab 8. Februar wird Monster Hunter: World ein kostenloses Update erhalten, das den ikonischen Helden aus der The Witcher-Serie in das Spiel bringt. Leider wird im Beitrag ausschließlich von den Konsolenversionen gesprochen, wann PC-Spieler dem akrobatischen Hexer auf die Monsterhatz gehen dürfen, ist weiterhin ungewiss.

Capcom liebt Kollaborationen mit anderen Franchise und Monster Hunter: World hat davon im vergangenen Jahr bereits ordentlich profitiert. Mit prominenten Monstern und Charakteren aus Final Fantasy, Assassin's Creed und Capcom-eigenen Titeln, wie Mega-Man oder Devil May Cry, können sich fleißige Monsterjäger eigentlich kaum über zu wenig Fürsorge aufregen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
Monster Hunter: World

Quelle: Twitter.