Deutsch
Gamereactor
News
Elden Ring

George R.R. Martin habe Arbeiten an Elden Ring bereits vor Jahren abgeschlossen

Im Nachgang an die E3 2021 sind verschiedene Entwicklerinterviews aufgetaucht, die uns weitere Informationen zum Spiel zur Verfügung stellen.

Der Game-of-Thrones-Autor George R.R. Martin hilft Hidetaka Miyazaki von From Software bei seinem kommendem Spiel Elden Ring. Der Schriftsteller soll dem Entwickler die narrative Grundlage für die Spielwelt und verschiedene Charaktere geliefert haben, heißt es unter anderem bei 4Players. Wie sich letzte Woche herausstellte, habe Martin seine Arbeiten am Spiel bereits vor vielen Jahren abgeschlossen. In einem Interview mit WTTW News Chicago sprach er über seine Rolle in Elden Ring:

"Meine Arbeit daran habe ich vor Jahren erledigt. Diese Spiele sind wie Filme, ihre Entwicklung dauert lange. Im Grunde wollten [From Software] eine Welt schaffen, in der das Spiel eingebettet ist. Ich habe einen ziemlich detaillierten Hintergrund für sie erstellt und von dort übernahmen sie [das Skript]. Es ist also schon mehrere Jahre her, seit ich [die Entwickler] das letzte Mal gesehen habe. Aber sie kommen und zeigen mir regelmäßig einige Monster, die neuesten Spezialeffekte oder [andere] coole Dinge, die sie entworfen haben."

Martin habe das Spiel selbst immer noch nicht gesehen, doch er sei ebenfalls "so aufgeregt wie alle anderen". Elden Ring erscheint am 21. Januar für PC, Playstation und Xbox.

Elden Ring

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.