Deutsch
Gamereactor
News
Furiosa: A Mad Max Saga

George Miller hat noch eine ganze Mad Max-Geschichte, die er nur erzählen will

Es wird eine Chronik dessen sein, was Max ein Jahr vor den Ereignissen von Fury Road widerfahren ist.

HQ

Diesen Monat kehren wir endlich in die australische Einöde zurück, um zu sehen, wie Furiosa zu der furchtlosen Imperatorin wurde, als die wir sie in Mad Max: Fury Road kannten, und das alles im Prequel-Film Furiosa: A Mad Max Saga. Aber dieser bevorstehende Film ist nicht das einzige Mad Max Projekt, das Regisseur George Miller in der Pipeline hat, wie er jetzt in einem Interview mit Entertainment Weekly bestätigt hat.

Als er über Max Rockantansky sprach, erwähnte Miller, dass er eine Geschichte vorbereitet hat, um zu erzählen, was mit Max ein Jahr vor den Ereignissen von Fury Road passiert ist. Miller merkt an, dass ein Teil dieser Geschichte in Furiosa kurz angerissen wird, aber zum größten Teil wird diese frische Geschichte aufbewahrt, bis der Regisseur in der Lage ist, den Film tatsächlich zu drehen.

"Und als wir uns dem Ende des Films nähern, wird die Chronologie... Im Grunde mussten wir sehen, dass Mad Max irgendwo herumlungerte, weil wir wissen, was passiert ist. Die Autoren wissen, was mit Mad Max im Jahr zuvor passiert ist, und wir haben eine ganze Geschichte davon, die ich gerne irgendwann machen würde, wenn ich die Gelegenheit dazu habe."

Ob wir diese Mad Max Geschichte jemals zu sehen bekommen werden, hängt zweifellos davon ab, wie gut Furiosa an den Kinokassen abschneidet und ob der Film seine Produktionskosten schnell wieder einspielen und sich zu einem der bisher heißesten Filme des Jahres 2024 entwickeln kann. Wenn man bedenkt, dass nur drei Filme in diesem Jahr mehr als 200 Millionen Dollar an den Kinokassen eingespielt haben, ist die Gelegenheit für Furiosa reif.

Furiosa: A Mad Max Saga

Ähnliche Texte

0
Furiosa: A Mad Max Saga

Furiosa: A Mad Max Saga

FILM-KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

George Miller liefert einen weiteren Geniestreich, der vielleicht nicht mit dem legendären Fury Road mithalten kann, aber dennoch in allen Parametern beeindruckt.



Lädt nächsten Inhalt