Deutsch
Gamereactor
News
Rainbow Six: Siege

Frankensteins Monster spielen Versteck im Halloween-Event von Rainbow Six: Siege

Drei Wochen lang könnt ihr die Inhalte ausprobieren.

HQ

Ubisofts Live-Service-Angebote möchten sich den schaurigen Halloween-Spaß nicht entgehen lassen und deshalb dürfen ab sofort auch Spieler von Rainbow Six: Siege zu den Waffen greifen. Bis zum 2. November steht allen Spielern des Online-Shooters der Spielmodus "Monsterjagd" zur Verfügung, der euch in ein gruseliges Katz-und-Maus-Match verfrachtet.

Fünf Spieler müssen mit Nahkampfwaffen ausgestattet das gegnerische Team eliminieren, das ihnen wehrlos ausgeliefert ist. Gehört ihr zu den Spielern, die überleben müssen, müsst ihr Fallen platzieren, um euch einen Vorteil zu verschaffen. Werdet ihr entdeckt, könnt ihr euch kurzzeitig unsichtbar machen und schnell davonrennen. Schaffen es die Jäger bis zum Ende der Runde nicht, alle gegnerischen Spieler zu eliminieren, haben sie verloren.

Im Vergleich zum letzten Jahr sind diesmal ein paar neue Helden mit dabei und darüber hinaus wurde die Karte "Frankensteins Freizeitpark" laut Ubisoft überarbeitet. Neue und zurückkehrende Skins runden das In-Game-Event ab und wenn ihr euch einloggt und ein bisschen spielt, könnt ihr einige der kostenpflichtigen Skins wohl sogar gratis freischalten.

HQ
Rainbow Six: Siege
Rainbow Six: Siege

Ähnliche Texte

Rainbow Six: SiegeScore

Rainbow Six: Siege

KRITIK. Von Anders Mai

Ubisofts populärer Shooter kehrt nach Rainbow Six: Vegas 2 von 2008 wieder zurück. Ist Siege nun das Spiel, auf das die Fans gewartet haben?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.