Deutsch
Gamereactor
News
Forza Horizon 5
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Forza Horizon 5: Expeditionen enthält neue Tracks von Künstlern früherer Soundtracks

Creative Director Mike Brown hat uns einen kleinen Vorgeschmack darauf gegeben, was wir von der kommenden Musik erwarten dürfen.

Wenn man die immer zugänglicher werdenden Rennmechaniken und die wunderschön aussehende, offene Sandbox-Welten der Forza-Horizon-Spiele außer Acht lässt, wird die Reihe seit vielen Jahren auch von ihren tollen Soundtracks belebt. Jede bisherige Installation ist vollgepackt mit einer Sammlung von lizenzierten Liedern bekannter Künstler, die dazu beitragen, dass der eigene Adrenalinpegel beim Fahren durch Offroad-Kurse und asphaltierte Straßen parallel zur hohen Geschwindigkeit ansteigt.

Aus diesem Grund konnten wir nicht anders, als Mike Brown, dem Creative Director vom kommenden Forza Horizon 5, in einem Interview zu fragen, was uns vom Soundtrack des neuen Spiels erwartet: "Ich werde sagen, wenn ihr ein Fan früherer Horizon-Soundtracks wart, dann denke ich, dass ihr den Soundtrack von Forza Horizon 5 absolut lieben werdet", vermutet Brown. "Er passt wirklich, wirklich gut."

"Wir konnten mit einer Reihe von Künstlern arbeiten, die zuvor bereits an Horizon [mitgewirkt] haben, um einige Originalkompositionen zu produzieren. Ich habe gerade die Expeditionen erwähnt, einige dieser [Aktivitäten] haben zum Beispiel originale Musik von Künstlern, mit denen wir zuvor bereits zusammengearbeitet haben. [Diese] einzigartige Musik passt wirklich [gut] zu dieser Erfahrung."

Forza Horizon 5

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.