Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Fortnite

Fortnite nicht länger im Early Access, Save the World wird nicht kostenlos sein

Epic hat ein detailliertes Update über ihre Pläne zum PvE-Modus Save the World erarbeitet.

Wer Fortnite von Anfang an verfolgt hat, der weiß sicher, dass dieses Spiel als kooperative Erfahrung gestartet wurde, die nicht sonderlich beliebt war. Der überaus erfolgreiche Battle-Royale-Modus wurde erst später hinzugefügt, nachdem PUBG die wachsende Popularität des Genres demonstrierte. Jetzt, fast drei Jahre nachdem das ursprüngliche Vorhaben - das heute als Fortnite: Save the World bekannt ist - gestartet wurde, hat Epic beschlossen, ihr milliardenschweres Spiel nicht länger unter dem Deckmantel des "Early Access" zu verbergen.

In einem langen Beitrag auf der offiziellen Webseite skizziert der Entwickler die kommenden Pläne für diesen Spielmodus. Wichtig ist in erster Linie, dass das Studio diesen Teil des Spiels weiterhin nicht kostenlos zur Verfügung stellen wird. Spezielle Spielversionen und DLC-Berechtigungen gewähren euch auch in Zukunft Zugriff auf diesen Aspekt.

Epic fügt außerdem etwas namens "Ventures" hinzu, bei dem es sich um saisonale Events handelt. Spieler werden Erfahrung in saisonalen Zonen sammeln und dafür Modifikationen, neue Waffen und saisonale Belohnungen erhalten. Sehr aktive Fans werden mit seltenem Supercharger-Material belohnt, das die eigene Ausrüstung über die bestehende Levelobergrenze hinaus erweitert.

Epic plant noch weitere strukturelle Veränderungen in Save the World, da sie die aktuellen Bemühungen auf einen "jährlich wiederkehrenden saisonalen Zeitplan" umstellen wollen. Damit sollen "vorhandene In-Game-Erzählungen und -Ereignisse, wie Frostnite and Dungeons, in einer einzigartigen, saisonalen Rotation fortgesetzt werden", während das Team unregelmäßig neue Helden, Baupläne und Quests erarbeitet. Der hauptsächliche Teil der Updates wird jedoch automatisch ein- oder ausgeschaltet.

Fortnite
Piraten (und ein brandneues tropisches Biom, sowie eine narrative Questreihe) sind die neuesten Ergänzungen in Fortnite: Save the World.

Ähnliche Texte

Fortnite (iOS)Score

Fortnite (iOS)

KRITIK. Von Petter Hegevall

Mit Fortnite hat Epic sich schön was zusammenkopiert - allerdings am Ende ein sowohl schönes als auch erfolgreiches Mobilegame abgeliefert.



Lädt nächsten Inhalt