Deutsch
Gamereactor
News

Fluch der Karibik-Schauspieler bei Haiangriff tot

Er war auch in Charlie's Angels 2 und Blue Crush zu sehen.

HQ

Der Schauspieler und Surflehrer Tamayo Perry starb am Sonntag nach einem Haiangriff. Während Perry am Strand von Malakahana auf der hawaiianischen Insel Oahu surfte, ereignete sich die Tragödie (via The Guardian). Die Rettungsdienste erhielten einen Anruf, als jemand den Schauspieler verletzt im Wasser sah, aber Perry wurde später am Strand für tot erklärt, nachdem er aus dem Wasser gezogen worden war.

Neben der Schauspielerei arbeitete Herr Perry auch als Rettungsschwimmer und Surflehrer und war ein weltweit bekannter Profisurfer, der seit 2016 für Honolulu Ocean Safety arbeitet. Er trat in Filmen wie Pirates of the Caribbean: On Stranger Waters, Charlie's Angels 2 und Blue Crush auf. Er wurde 49 Jahre alt. Unsere Gedanken sind bei seinen Lieben.

Fluch der Karibik-Schauspieler bei Haiangriff tot


Lädt nächsten Inhalt