Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Vorschauen
Fire Emblem: Three Houses

Fire Emblem: Three Houses - Erster Akt durchgespielt

Im Kloster Garreg Mach konnte unser Professor die große neue Gameplay-Säule von Fire Emblem studieren.

Fire Emblem: Three Houses macht es uns nicht gerade leicht. Ohne große Worte schickt uns Intelligent Systems in den Kampf, versucht uns wiederholt unter wichtigen Tutorial-Nachrichten zu begraben und enttäuscht auf dem ersten Blick mit einer faden Präsentation. Das Spiel hat so lange auf dem 3DS-Handhelden verbracht, da hatte ich mir vom Generationswechsel offengestanden etwas mehr erhofft. Aber nach einer viel zu schlaflosen Woche möchte ich trotzdem an kaum etwas anderes denken, als an Nintendos neues Strategie-Rollenspiel. Und deshalb weiß ich schon jetzt, dass sich Fans auf ein tolles und wendungsreiches Abenteuer einstellen dürfen.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
Fire Emblem: Three HousesFire Emblem: Three Houses

Diese Eindrücke basieren auf dem kompletten ersten Ark des Nintendo-Switch-exklusiven Titels. In den ersten elf Kapiteln lernen wir die weite Welt Fódlan und ihre Geschichte kennen, freunden uns im Kloster Garreg Mach mit den Studenten und Beschäftigten an, und erleben die ersten Akte eines politischen Dramas, das das gesamte Land für immer verändern wird. Wir beginnen unsere Reise als einfacher Söldner, dem das Schicksal einen schwierigen Pfad auferlegt hat. Nach kurzer Zeit gelangen wir an eine Elite-Universität, wo wir als Professor eine von drei vielversprechenden Klassen übernehmen sollen. Unseren Schülern wird eines Tages die Welt gehören, doch darauf müssen sie vorbereitet werden.

Ihr werdet euch schon früh entscheiden müssen, welches dieser Studentenhäuser ihr an der Klosterakademie unterrichten wollt. Mit den drei charismatischen Repräsentanten und den anderen Schülern dieser Klassen werden wir das restliche Spiel über verbringen. Diese Wahl bedingt also mit welchen Charakteren wir unsere Zeit in der Akademie verbringen und wer uns auf dem Schlachtfeld zur Verfügung steht. Die restlichen beiden Parteien bleiben uns in diesem Spielverlauf größtenteils verwehrt, Fire Emblem: Three Houses teilt sich aber erst nach dem ersten Akt deutlicher auf. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
Fire Emblem: Three HousesFire Emblem: Three Houses

Diese pädagogische Komponente ist eine Weiterentwicklung der klassischen Fire-Emblem-Formel. Seit fast 30 Jahren wirft die Serie ihre Spieler in rundenbasierte Gefechte und im Laufe der Zeit hat die Charakterentwicklung unserer Streiter einen immer größeren Stellenwert eingenommen. Mit Three Houses dürfen wir nun eine ganze Klasse junger Menschen individuell fördern und ihren Werdegang sorgfältig mitbestimmen. Grundsätzlich folgt das Spiel dabei einem festgelegten Terminkalender, aus dem wir möglichst viel rausholen wollen. Neben den curricularen Tätigkeiten erwartet uns am Ende des Monats häufig eine wichtige Mission, auf die wir quasi hinarbeiten.

Eine typische Woche am Garreg Mach sieht folgendermaßen aus: Von Montag bis Samstag wird studiert und am Anfang der Woche legen wir fest, auf welchen Gebieten sich unsere Schüler in den nächsten Tagen konzentrieren sollen (das läuft anschließend automatisch ab). Wir können unsere Studenten hierbei gezielt ausbilden (was wiederum nur möglich ist, wenn sie gewillt und motiviert genug sind), sie Gruppenaufgaben absolvieren lassen und Themenschwerpunkte vorgeben, die sie selbstständig erarbeiten. Am Sonntag steht uns dann frei, was wir machen wollen. Wir können den Tag nutzen, um uns frei in der Akademie umzusehen, mit unseren Schülern zu interagieren und uns bei erfahreneren Personen weiterbilden zu lassen - unsere Expertise bedingt nämlich den Lernerfolg unserer Schüler.

Fire Emblem: Three HousesFire Emblem: Three Houses
Fire Emblem: Three HousesFire Emblem: Three Houses